Hier finden Sie aktuelle Börsenkurse, den Aktien-Chart, Kursinformationen und die Kursentwicklung bzw. Nachrichten zur Aktie SLEEPZ AG INH. O.N. (ISIN DE000A2E3772, WKN A2E377).

SLEEPZ AG INHABER-AKTIEN O.N.

Aktualisieren
steigend  0,135 € +8,00%
+0,01 € ISIN DE000A2E3772 | WKN A2E377 01.04.2020  17:36
Aktueller Kurs: 0,135 €
Tageshoch: 0,135 €
Tagestief: 0,120 €
Eröffnung: 0,120 €
Vortag: (01.04.20) 0,135 €
52-Wochenhoch: 0,500 €
52-Wochentief: 0,052 €
Börsenplatz: Xetra
Gattung: Aktie
Branche: Dienstlstg.
Marktkapitalisierung: --
Indizes:
  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 3J
  • 5J
  • 10J

Börsenplätze SLEEPZ AG INH. O.N.

Börsenplatz Kurs Diff. % Datum Zeit Eröffnung T.-Hoch T.-Tief Umsatz Umsatz/St.
Tradegate steigend0,135 €  +12,90% 01.04.20 22:01 0,156 € 0,156 € 0,140 € 0 € 10.500
Xetra steigend0,135 €  +8,00% 01.04.20 17:36 0,120 € 0,135 € 0,120 € 0 € 2.000
Berlin gleichbleibend0,111 €  ±0,00% 02.04.20 10:57 0,110 € 0,111 € 0,110 € 0 € 0
Düsseldorf steigend0,109 €  +11,79% 02.04.20 08:31 0,109 € 0,109 € 0,109 € 0 € 0
Stuttgart gleichbleibend0,050 €  ±0,00% 02.04.20 08:15 0,050 € 0,050 € 0,050 € 0 € 0
Hamburg steigend0,128 €  +7,56% 02.04.20 08:09 0,128 € 0,128 € 0,128 € 0 € 0
Frankfurt steigend0,161 €  +16,67% 27.03.20 17:52 0,151 € 0,168 € 0,148 € 0 € 0

Performance SLEEPZ AG INH. O.N.

1 Woche +10,66%
6 Monate -14,56%
5 Jahre -93,85%
1 Monat +56,07%
1 Jahr -72,45%
 
3 Monate +55,17%
3 Jahre -89,56%
 

News zu SLEEPZ AG INH. O.N.

News

Carl Zeiss Meditec warnt

Lufthansa-Aktie massiv runtergestuft

Fed lockert Verschuldungsregeln US-Banken

Bayer setzt auf Malaria-Medikament gegen Coronavirus

tagesschau24 Eröffnungsbericht vom 02.04.2020

ARD-Börse: Trumps und Putins Ölpreis-Sorgen

ARD-Börse: Trumps und Putins Ölpreis-Sorgen

Morgenmagazin vom 02.04.2020

Börse 09:20 Uhr Trumps Ölpreis-Sorgen und Dax

LEG immobilien hält an Dividende fest

Rocket Internet: Corona wird Geschäft ausbremsen

B5 Börse 08.17 Uhr: Nikkei minus 1,4 Prozent

Softbank lässt WeWork hängen

Niedrigere Mieten: Nun auch die Commerzbank