Hier finden Sie aktuelle Börsenkurse, den Aktien-Chart, Kursinformationen und die Kursentwicklung bzw. Nachrichten zur Aktie BILFINGER (ISIN DE0005909006, WKN 590900).

BILFINGER SE INHABER-AKTIEN O.N.

Aktualisieren
gleichbleibend  31,60 € ±0,00%
±0,00 € ISIN DE0005909006 | WKN 590900 28.01.2020  14:32
Aktueller Kurs: 31,60 €
Tageshoch: 31,74 €
Tagestief: 31,36 €
Eröffnung: 31,74 €
Vortag: (28.01.20) 31,60 €
52-Wochenhoch: 34,58 €
52-Wochentief: 20,86 €
Börsenplatz: München
Gattung: Aktie
Branche: Bauind.
Marktkapitalisierung: 1 Mrd.
Indizes:
  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 3J
  • 5J
  • 10J

Börsenplätze BILFINGER

Börsenplatz Kurs Diff. % Datum Zeit Eröffnung T.-Hoch T.-Tief Umsatz Umsatz/St.
Xetra steigend31,80 €  +0,32% 28.01.20 17:35 31,68 € 32,04 € 31,32 € 0 € 118.404
Tradegate steigend31,80 €  +0,70% 28.01.20 22:01 31,68 € 31,82 € 31,30 € 0 € 3.914
München gleichbleibend31,60 €  ±0,00% 28.01.20 14:32 31,74 € 31,74 € 31,36 € 4.704 € 150
Stuttgart steigend31,74 €  +1,08% 28.01.20 21:55 31,70 € 31,94 € 31,34 € 0 € 124
Hamburg fallend31,42 €  -0,13% 28.01.20 10:22 31,68 € 31,68 € 31,42 € 3.048 € 97
Berlin steigend31,80 €  +0,82% 28.01.20 19:53 31,74 € 31,80 € 31,54 € 0 € 50
Frankfurt fallend31,74 €  -0,13% 28.01.20 09:28 31,72 € 31,74 € 31,72 € 0 € 50
Düsseldorf steigend31,70 €  +0,06% 28.01.20 08:20 31,70 € 31,70 € 31,70 € 0 € 0
Hannover fallend31,68 €  -1,19% 28.01.20 08:10 31,68 € 31,68 € 31,68 € 0 € 0

Performance BILFINGER

1 Woche -2,41%
6 Monate +26,23%
5 Jahre -25,87%
1 Monat -2,06%
1 Jahr +18,45%
 
3 Monate +13,31%
3 Jahre -9,46%
 

News zu BILFINGER

News

Börse 20.00 Uhr: Das war der Tag

Aufzüge: Kone bietet jetzt 17 Milliarden

LVMH zahlt 13 Prozent mehr Dividende

tagesschau24 Xetra-Schluss-Bericht vom 28.01.2020

Börse 17.45 Uhr: Tagesfazit mit Schlussdax

tagesschau Nachmittagsbericht vom 28.01.2020

Börse 17.30 Uhr: Tagesfazit ohne Schlussdax

B5 Börse 17.16 Uhr: Dax legt um 0,8 Prozent zu

B5 Börse 16.28 Uhr: Bericht: Regierung erwartet mehr Wachstum

tagesschau24 Nachmittagsbericht vom 28.01.2020