VAPIANO SE INHABER-AKTIEN O.N.

Aktualisieren
steigend  0,879 € +13,42%
+0,10 € ISIN DE000A0WMNK9 | WKN A0WMNK 30.03.2020  12:56

Unternehmensprofil:

Vapiano bezeichnet sich als eines der erfolgreichsten europäischen Restaurantketten im gastronomischen FCD (fast casual dining) Segment nach Marktanteilen. Die Lokalitäten des Unternehmens bieten trendige, moderne, Italienisch inspirierte Küche, und zwar Pasta, Pizza und Salate. Vapiano war am 31. März 2017 mit 182 Restaurants in 31 Ländern auf fünf Kontinenten vertreten.

(Hinweis d. Red.: Verfasser dieses Unternehmensprofils ist die AfU Agentur für Unternehmensnachrichten.)

Aktionärsstruktur:

Aktionär Beteiligung in %
Streubesitz 62,99%
VAP Leipzig GmbH & Co... 18,81%
Exchange Bio GmbH 15,19%
Universal-Investment-Gese... 3,01%

Bilanz

Jahresbilanz nach IFRS in Mio Euro. Das Geschäftsjahr endet am 31.12.
Bilanz 2018 2017 2016 2015 2014
Aktiva          
Kassenbestand und Guthaben bei Kreditinstituten27,5614,8711,694,305,52
Forderungen aus Lieferungen und Leistungen5,847,626,8410,846,36
Vorräte7,236,855,995,014,21
Forderungen aus laufender Steuer1,811,751,180,531,05
Sonstiges Umlaufvermögen34,5425,3920,1020,7416,27
Summe Umlaufvermögen76,9756,4845,8041,4333,41
Sachanlagen163,93164,14124,9488,0962,57
Immaterielle Vermögensgegenstände101,27110,66111,6140,5820,20
Finanzanlagen4,575,025,706,962,75
Sonstige Vermögensgegenstände6,7714,018,721,121,52
Summe Anlagevermögen276,54293,83250,96136,7587,04
Latente Steuern5,3812,257,701,121,32
Summe Aktiva353,51350,32296,77178,18120,45
           
Passiva          
Kurzfristige Finanzverbindlichkeiten99,8230,5119,423,510,74
Verbindlichkeiten aus Lieferung und Leistung29,4028,4217,4415,7711,17
Sonstiges kurzfristiges Fremdkapital29,1219,1522,0917,568,69
Verbindlichkeiten aus laufender Steuer1,082,332,461,090,88
Summe kurzfristiges Fremdkapital159,4280,4261,4337,9221,48
Langfristige Finanzverbindlichkeiten112,87114,94135,0784,4456,94
Summe langfristiges Fremdkapital147,14138,77154,1586,9358,37
Minderheitenanteil11,7420,0323,827,602,16
Latente Steuern11,4413,8413,581,480,83
Summe Fremdkapital306,57219,19215,58124,8679,85
Sonstiges Kapital-1,05-0,2233,3521,7314,41
Gezeichnetes Kapital (Grundkapital)26,0624,0324,0324,0324,03
Kapitalrücklagen106,9188,78---
Gewinnrücklagen-96,71-1,49---
wirtschaftliches Eigenkapital35,21111,1057,3845,7638,44
Summe Eigenkapital35,21111,1057,3845,7638,44
Summe Passiva353,51350,32296,77178,18120,45

GuV

Jahres-GuV nach IFRS in Mio Euro. Das Geschäftsjahr endet am 31.12.
Gewinn- und Verlustrechnung 2018 2017 2016 2015 2014
           
Umsatz371,45324,70248,61201,98151,76
Forschungs- und Entwicklungskosten0,480,960,910,000,00
Personalaufwand163,22137,83104,1880,0157,64
Materialaufwand93,4281,3659,0846,8935,28
Sonstige betriebliche Erträge9,5212,4114,354,893,30
Sonstige betriebliche Aufwendungen127,55103,1372,2553,5740,30
Beteiligungsergebnis-1,17-0,17-0,140,04-0,03
Wertminderung79,7041,2224,8916,8612,36
Operatives Ergebnis-87,20-26,523,339,569,44
Finanzergebnis-8,63-6,16-3,60-2,39-2,54
Zinsen und ähnliche Erträge0,240,280,680,570,44
Zinsen und ähnliche Aufwendungen7,945,554,142,962,95
Zinsergebnis-7,70-5,27-3,46-2,39-2,51
Ergebnis vor Steuer-94,90-31,80-0,137,166,93
Steuern vom Einkommen und vom Ertrag6,09-2,24-0,403,433,14
Ergebnis nach Steuer-100,99-29,550,273,733,79
Minderheitenanteil7,561,82-0,840,000,00
Jahresüberschuss-93,43-27,73-0,573,733,79
Buchwert je Aktie1,354,622,391,901,60

Cashflow

Jahrescashflow nach IFRS in Mio Euro. Das Geschäftsjahr endet am 31.12.
Jahrescashflow 2018 2017 2016 2015 2014
Cash flow-0,9210,9114,8811,8418,79
Cashflow aus der Investitionstätigkeit-65,82-78,54-51,51-46,24-18,35
Cashflow aus der Finanzierungstätigkeit78,3970,8642,9932,690,36
Veränderung der Finanzmittel12,693,187,39-1,220,93
Finanzmittel am Ende der Periode27,5614,8711,694,305,52

Wertpapierdaten

Wertpapierdaten nach IFRS in Mio Euro. Das Geschäftsjahr endet am 31.12.
Wertpapierdaten 2018 2017 2016 2015 2014
Ausstehende Aktien in Mio. (verwässert)--24,0324,0324,03
Ausstehende Aktien in Mio.26,0624,0324,0324,0324,03
Gewinn je Aktie-3,58-1,15-0,020,160,16
Ergebnis je Aktie verwässert-3,58-1,15-0,020,160,16
Aktuell ausstehende Aktien 26,06 Mio Euro.

Bewertungszahlen

Bewertungszahlen 2018 2017 2016 2015 2014
Umsatz je Aktie14,2513,5110,358,416,32
Cashflow je Aktie-0,040,450,620,490,78
Eigenkapitalrendite-265,38-24,96-0,998,159,86
Umsatzrendite-25,15-8,54-0,231,852,50
Gesamtrendite-24,18-6,331,203,765,59
Return on Investment-26,43-7,92-0,192,093,15
Anlageintensität78,2383,8884,5776,7572,26
Arbeitsintensität21,7716,1215,4323,2527,74
Eigenkapitalquote9,9631,7119,3325,6831,92
Verschuldungsgrad904,12215,33417,21289,35213,33
Liquidität 1. Grades17,2918,4919,0311,3525,72
Liquidität 2. Grades20,9527,9730,1639,9355,30
Liquidität 3. Grades25,4836,4839,9153,1574,89
Deckungsgrad 112,7337,8122,8633,4644,16
Deckungsgrad 265,9485,0484,2997,03111,22
Deckungsgrad 364,2683,1082,3293,60106,10
Fremdkapitalquote90,0468,2980,6774,3268,08

Mitarbeiter

Mitarbeiter 2018 2017 2016 2015 2014
Anzahl der Mitarbeiter7.225,006.400,005.493,004.070,003.357,00
Personalkosten163,22137,83104,1880,0157,64
Umsatz pro Mitarbeiter51.412,1850.734,2245.260,1549.627,7645.205,54

Management/Führung:

Vorstand

Johann Stohner, Lutz Scharpe, Vanessa Hall

Aufsichtsrat

Ado Michael Nolte, Gregor Gerlach, Helen Jones, Hinrich Stahl, Kristian Wettling

Adresse:

Kurt-Schumacher-Str. 22 53113 Bonn
Telefon: +49-228-85467-0
Telefax: +49-228-85467-299
Internet: Zur Unternehmenshomepage

News zu VAPIANO SE INH. O.N.

News

tagesschau Mittagsbericht vom 30.03.2020

Börse 11:45 Uhr Luftfahrtbranche und Dax

B5 Börse 11.15 Uhr: Konsortium für Beatmungsgeräte in GB

RIB mit Gewinneinbruch - und ohne Prognose

Fresenius und FMC verschieben Hauptversammlungen

Easyjet lässt vorerst alle Flugzeuge am Boden

tagesschau24 Eröffnungsbericht vom 30.03.2020

B5 Börse 09.22 Uhr: Dax beginnt Handel mit Gewinnen

Börse 09.20 Uhr neu Dax und Ölpreis

Morgenmagazin vom 30.03.2020

B5 Börse 08.42 Uhr: Dax im Plus erwartet

UBS hält an Dividendenausschüttung fest

Frankfurts OB fordert Lufthansa-Verstaatlichung

ARD-Börse: Dividenden-Streichen wegen Corona-Krise?