DWS Vermögensbildungsfonds I LD

Aktualisieren
fallend  182,55 € -0,26%
-0,47 € ISIN DE0008476524 | WKN 847652 28.05.2020  20:00

Fondsdaten

Fondsgesellschaft: DWS Investment GmbH
Fondsart: Aktienfonds
Land: Deutschland
Fondswährung: Euro
NAV: --
Auflage: 01.12.70
Fondsalter: 49 Jahre
Fondsvolumen*: 7 Mio EUR
Anteilsklassenvol.**: 8.426 Mio EUR
Fondsmanager: Lars Ziehn
Andre Köttner
Ausschüttungsart: ausschüttend
Ausschüttungsintervall: jährlich
 
*Stand: 26.05.2020
**Stand: 26.05.2020

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag: 5,00%
Rücknahmegebühr: 0,00%
Verwaltungsgebühr: 1,45%
Total Expense Ratio: 1,45%

Risikokennzahlen

Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität: 21,68% --%
Sharpe Ratio: -- --
Max. Verlust (6 Monate):   -29,50%
Längste Verlustperiode*:   4 Monate

Zusammensetzung

Branchen
Stand: 30.12.19

Fondsperformance

Zeitraum 1 W. 1 M. 3 M. 6 M. 1 J. 3 J. 5 J. 10 J. seit Auflage
Dieser Fonds*: +1,81% +4,49% -0,80% -1,54% +11,10% +24,40% +33,29% +129,26% +5.172,54%
Benchmark**: --% --% --% --% --% --% --% --% --%
* Kennzahlen werden auf Basis der letzten verfügbaren NAVs berechnet. Berechnung nach BVI-Methode.
** --

Konkurrenzanalyse

Konkurrenzanalyse

Risiko/Rendite-Matrix

Risiko/Rendite-Matrix

Wertentwicklung - 3 Jahre

Wertentwicklung 3 Jahre

Anlageidee

Ziel der Anlagepolitik ist es, einen nachhaltigen Wertzuwachs gegenüber dem Vergleichsmaßstab (MSCI World TR Net) zu erzielen. Um dies zu erreichen, investiert der Fonds hauptsächlich in Aktien in- und ausländischer Aussteller. Diese Aktien sollen dabei vornehmlich von großen Unternehmen verschiedener Gewerbezweige und von mittelgroßen und kleinen Gesellschaften stammen, die nach Aufbau und Struktur auf längere Sicht gesehen eine günstige Entwicklung und gute Erträgnisse erhoffen lassen. In diesem Rahmen obliegt die Auswahl der einzelnen Investments dem Fondsmanagement.

News

Hamburger Hafen dockt in Bremen an

VW treibt Allianz mit Ford voran

Börse 20.00 Uhr: Das war der Tag

Börse 17.45 Uhr: Tages-Fazit mit Schluss-Dax

Börse 17.30 Uhr: Tages-Fazit ohne Schluss-Dax

tagesschau Nachmittagsbericht vom 28.05.2020

Bei VW rumort es gewaltig

Inflation auf tiefstem Stand seit 2016

ARD-Börse: Hoffnung auf Normalität – Aufbruchstimmung in der Reisebranche

ARD-Börse: Mode in der Krise – verändert Corona die Branche?

Eon-Chef will Online-HVs auch nach Corona

ARD-Börse: Siemens: Ausverkauf großer Industrieikonen – Sicht der Aktionäre

ARD-Börse: Schwere Rezession - trotzdem positive Signale vom Aktienmarkt