AL Trust Chance

Aktualisieren
fallend  88,14 € -1,60%
-1,43 € ISIN DE000A0H0PH0 | WKN A0H0PH 24.02.2020  17:32

Fondsdaten

Fondsgesellschaft: ALTE LEIPZIGER Trust Investment-Gesellschaft mbH
Fondsart: Aktienfonds
Land: Deutschland
Fondswährung: Euro
NAV: 88,14
Auflage: 05.09.06
Fondsalter: 13 Jahre
Fondsvolumen*: 150 Mio EUR
Anteilsklassenvol.**: 150 Mio EUR
Fondsmanager: --
Ausschüttungsart: ausschüttend
Ausschüttungsintervall: jährlich
 
*Stand: 02.11.2018
**Stand: 02.11.2018

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag: 4,76%
Rücknahmegebühr: 0,00%
Verwaltungsgebühr: 1,55%
Total Expense Ratio: 2,42%

Risikokennzahlen

Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität: 7,07% 7,14%
Sharpe Ratio: -- --
Max. Verlust (6 Monate):   -2,66%
Längste Verlustperiode*:   4 Monate

Zusammensetzung

Wertpapiere
Stand: --

Fondsperformance

Zeitraum 1 W. 1 M. 3 M. 6 M. 1 J. 3 J. 5 J. 10 J. seit Auflage
Dieser Fonds*: -1,55% +0,92% +6,31% +11,34% +17,13% +23,89% +28,32% +102,43% +82,76%
Benchmark**: --% --% --% --% --% --% --% --% --%
* Kennzahlen werden auf Basis der letzten verfügbaren NAVs berechnet. Berechnung nach BVI-Methode.
** --

Konkurrenzanalyse

Konkurrenzanalyse

Risiko/Rendite-Matrix

Risiko/Rendite-Matrix

Wertentwicklung - 3 Jahre

Wertentwicklung 3 Jahre

Anlageidee

Mit dem AL FT Chance legen Sie bis zu 100 Prozent in eine Mischung aus Aktienfonds an. Der AL FT Chance umfasst die weltweit größten Aktienmärkte und setzt darüber hinaus auf spezielle Anlageregionen und -themen. Die Auswahl der einzelnen Fonds beruht auf der Einschätzung des Fondsmanagers Rhein Asset Management (LUX) S.A. Zum Einsatz kommen Fonds unterschiedlicher Anbieter, die einen Index abbilden oder aktiv gemanagt werden.

News

Coronavirus - Ferrari schließt Museen in Italien

Google will weiter Geschäfte mit Huawei machen

Coronavirus: Mastercard mit Umsatzwarnung

Börse 7.45 Uhr: Light+Building & Börsengänge verschoben

Börse 5.45 Uhr: Hoffnung auf Covid-19-Medikament

Börse 20.00 Uhr: Das war der Tag

Evonik reduziert BVB-Beteiligung

B5 Börse 18.28 Uhr: Dramatische Verluste an Europas Börsen

Sanofi gründet Unternehmen für Arznei-Wirkstoffe

Miliardenstrafe für Wells Fargo

tagesschau24 Xetra-Schluss-Bericht vom 24.02.2020