G&W - HDAX - TRENDFONDS

Aktualisieren
steigend  43,70 € +0,67%
+0,29 € ISIN DE0009765446 | WKN 976544 23.11.2020  19:12

Fondsdaten

Fondsgesellschaft: WARBURG INVEST KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT MBH
Fondsart: Aktienfonds
Land: Deutschland
Fondswährung: Euro
NAV: --
Auflage: 16.09.97
Fondsalter: 23 Jahre
Fondsvolumen*: 27 Mio EUR
Anteilsklassenvol.**: 27 Mio EUR
Fondsmanager: Grohmann & Weinrauter, Königstein
Ausschüttungsart: ausschüttend
Ausschüttungsintervall: jährlich
 
*Stand: 20.11.2020
**Stand: 20.11.2020

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag: 5,00%
Rücknahmegebühr: 0,00%
Verwaltungsgebühr: 1,07%
Total Expense Ratio: 1,87%

Risikokennzahlen

Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität: 16,22% 13,34%
Sharpe Ratio: -- --
Max. Verlust (6 Monate):   -6,74%
Längste Verlustperiode*:   4 Monate

Zusammensetzung

Branchen
Stand: 31.07.20

Fondsperformance

Zeitraum 1 W. 1 M. 3 M. 6 M. 1 J. 3 J. 5 J. 10 J. seit Auflage
Dieser Fonds*: +0,46% -1,27% +0,16% +6,41% -9,45% -10,09% -9,25% +18,27% +86,41%
Benchmark**: --% +3,14% +2,39% +17,05% -0,16% +0,60% +18,14% +91,97% +3.405,60%
* Kennzahlen werden auf Basis der letzten verfügbaren NAVs berechnet. Berechnung nach BVI-Methode.
** DAX ®

Konkurrenzanalyse

Konkurrenzanalyse

Risiko/Rendite-Matrix

Risiko/Rendite-Matrix

Wertentwicklung - 3 Jahre

Wertentwicklung 3 Jahre

Anlageidee

Ziel des Fonds ist eine möglichst hohe Partizipation an den Aufwärtsbewegungen des deutschen Aktienindex HDAX® und eine Abschwächung der möglichen Kursrückgänge des Fondsvermögens in Abwärtsbewegungen des HDAX®. Um dies zu erreichen erwirbt der Fonds für mindestens 51 % seines Vermögens Aktien, die im HDAX® enthalten sind. Daneben kann der Fonds in anderen Wertpapieren (wie z.B. Aktien die nicht im HDAX® enthalten sind, verzinslichen Wertpapieren, Wandelschuldverschreibungen, Optionsanleihen, Genussscheinen, Indexzertifikaten, Investmentvermögen gemäß der OGAWRichtlinie sowie vergleichbaren in- und ausländischen Investmentvermögen, HDAX-Futures), in Geldmarktinstrumenten sowie in Bankguthaben anlegen.

News

Deutz dämpft die Erwartungen

Symrise kauft zu

Sixt traut sich wieder eine Prognose zu

Dicke Luft bei Daimler

tagesschau24 Xetra-Schluss-Bericht vom 23.11.2020

tagesschau Nachmittagsbericht vom 23.11.2020

B5 Börse 16.15 Uhr: Gelungener Wochenstart an der Wall Street

Metro mit vorübergehender Doppelspitze

Impfstoff: Wacker Chemie produziert für CureVac