PrivatFonds: Konsequent

Aktualisieren
fallend  95,04 € -0,06%
-0,06 € ISIN LU0493492200 | WKN A1CTST 30.11.2020  13:21

Fondsdaten

Fondsgesellschaft: Union Investment Luxembourg S.A.
Fondsart: wertgesicherte Fonds
Land: Großherzogtum Luxemburg
Fondswährung: Euro
NAV: 95,04
Auflage: 01.07.10
Fondsalter: 10 Jahre
Fondsvolumen*: 42 Mio EUR
Anteilsklassenvol.**: 42 Mio EUR
Fondsmanager: Alexander Wagner
Ikram Yaya
Ausschüttungsart: thesaurierend
Ausschüttungsintervall: --
 
*Stand: 26.11.2020
**Stand: 26.11.2020

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag: 0,00%
Rücknahmegebühr: 0,00%
Verwaltungsgebühr: 1,00%
Total Expense Ratio: --%

Risikokennzahlen

Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität: 0,54% 0,44%
Sharpe Ratio: -- --
Max. Verlust (6 Monate):   -0,73%
Längste Verlustperiode*:   15 Monate

Zusammensetzung

Top-Holdings
Stand: --

Fondsperformance

Zeitraum 1 W. 1 M. 3 M. 6 M. 1 J. 3 J. 5 J. 10 J. seit Auflage
Dieser Fonds*: +0,02% +0,21% -0,09% -0,43% -2,15% -4,62% -6,92% -4,71% -4,87%
Benchmark**: --% --% --% --% --% --% --% --% --%
* Kennzahlen werden auf Basis der letzten verfügbaren NAVs berechnet. Berechnung nach BVI-Methode.
** --

Konkurrenzanalyse

Konkurrenzanalyse

Risiko/Rendite-Matrix

Risiko/Rendite-Matrix

Wertentwicklung - 3 Jahre

Wertentwicklung 3 Jahre

Anlageidee

Der PrivatFonds: Konsequent ist ein Wertsicherungskonzept mit dynamischer Wertsicherungsstrategie. Das Anlagekonzept verbindet dabei ein aktives Management mit einer flexiblen Steuerung einer Vielzahl von Anlageklassen. Es wird angestrebt, dass der Anteilwert jeweils zum Ende eines 12-Monats-Zeitraums (Wertsicherungsperiode) mindestens 97 Prozent des Ausgangswerts (Wertsicherungsniveau) zu Beginn des Zeitraums beträgt. Eine Garantie besteht diesbezüglich jedoch nicht. Über den jeweils zugrunde gelegten Ausgangswert hinausgehende zwischenzeitliche Gewinne werden jeweils am letzten Bewertungstag eines Monats gesichert (Höchststandsicherung). Ist der Anteilwert an diesem Tag höher als der Ausgangswert der aktuellen Wertsicherungsperiode, wird eine neue Wertsicherung in Höhe von 97 Prozent dieses Anteilwertes zum Ende eines neuen 12-Monats-Zeitraums ausgesprochen. Durch die Sicherung eines neuen Höchststands erlischt die bisherige Wertsicherung (Niveau und Periode) und wird durch eine neue Wertsicherung ersetzt. Während eines Wertsicherungszeitraums kann der Verlust größer sein als am Ende der Periode. Das internationale Anlageuniversum umfasst u.a. Aktien, Anleihen, Geldmarktinstrumente, Rohstoffe, Immobilien-, private Beteiligungs- und Hedgefonds und kann über Direktinvestments (außer Rohstoffen, Immobilien und privaten Beteiligungen), Verbriefungen bzw. Derivate und / oder Zielfondsanlagen abgebildet werden.

News

EZB: Werden die Anleihenkäufe verlängert?

Deutsche Bank: 350 Jobs in Bonn und Frankfurt weg

tagesschau Mittagsbericht vom 01.12.2020

tagesschau24 Mittagsbericht vom 01.12.2020

Biontech beantragt Zulassung

MüRü: Endlich eine Gewinnprognose

tagesschau24 Eröffnungsbericht vom 01.12.2020

SNP mit SAP-Fantasie

Sehr viel Unsicherheit bei Corestate

Opec+ verschiebt Gespräche

Milliardenerlös für Bayer