DWS Garant 80 FPI

Aktualisieren
   123,80 € --%
-- € ISIN LU0327386305 | WKN DWS0PQ 04.06.2020  17:15

Fondsdaten

Fondsgesellschaft: DWS Investment S.A.
Fondsart: Mischfonds
Land: Großherzogtum Luxemburg
Fondswährung: Euro
Auflage: 15.01.08
Fondsalter: 12 Jahre
Fondsvolumen*: 539 Mio EUR
Anteilsklassenvol.**: 630 Mio EUR
Fondsmanager: Andreas Engesser
Ausschüttungsart: thesaurierend
Ausschüttungsintervall: --
 
*Stand: 02.06.2020
**Stand: 02.06.2020

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag: 0,00%
Rücknahmegebühr: 0,00%
Verwaltungsgebühr: 1,60%
Total Expense Ratio: 1,17%

Risikokennzahlen

Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität: 10,34% 8,53%
Sharpe Ratio: -- --

Zusammensetzung

Top-Holdings
Stand: --

Fondsperformance

Zeitraum 1 W. 1 M. 3 M. 6 M. 1 J. 3 J. 5 J. 10 J. seit Auflage
Dieser Fonds*: +0,28% +0,75% -4,75% -6,23% +1,76% +1,21% +0,32% +46,18% +24,41%
Benchmark**: --% --% --% --% --% --% --% --% --%
* Kennzahlen werden auf Basis der letzten verfügbaren NAVs berechnet. Berechnung nach BVI-Methode.
** --

Konkurrenzanalyse

Konkurrenzanalyse

Risiko/Rendite-Matrix

Risiko/Rendite-Matrix

Anlageidee

Dynamische Wertsicherungsstrategie (DWS Flexible Portfolio Insurance; kurz: DWS FPI), bei der laufend marktabhängig zwischen der Wertsteigerungskomponente (z.B. Aktienfonds, Rohstoffanlagen) und der Kapitalerhaltkomponente (z.B. ausgewählte Renten- und Geldmarktanlagen) umgeschichtet wird. In länger anhaltend fallenden und sehr schwankungsintensiven Marktphasen kann der Fonds bis zu 100% in Renten-/Geldmarktfonds bzw. Direktanlagen in Renten-/Geldmarktpapieren investieren. Zum exakten Garantieumfang vgl. Verkaufsprospekt.

News

Börse 17.30 Uhr: Tagesfazit ohne Schlussdax

tagesschau Nachmittagsbericht vom 04.06.2020

Vonovia auf Rekordhoch

ARD-Börse: Börsenreaktionen auf EZB-Geld

Ebay hebt Geschäftsausblick an

Börse 15.45 Uhr: Dax nach EZB-Entscheid im Minus

tagesschau24 Nachmittagsbericht vom 04.06.2020

Deutsche Bank: Adidas-Sneaker für Mitarbeiter

Mittagsmagazin vom 04.06.2020

LVMH: Kommt die Tiffany-Übernahme wirklich?

EZB legt nochmal 600 Milliarden obendrauf

tagesschau24 Mittagsbericht vom 04.06.2020

Grammer bemüht sich um KfW-Darlehen