Hier finden Sie aktuelle Börsenkurse, den Fonds-Chart, Kursinformationen und die Kursentwicklung zum Investmentfonds ZZ1 (ISIN AT0000989090, WKN 986462). Man unterscheidet Aktienfonds, Geldmarktfonds, Mischfonds, Immobilienfonds und Rentenfonds sowie globale/internationale bzw. Länderfonds und Branchenfonds.

ZZ1

Aktualisieren
gleichbleibend  177,00 € ±0,00%
±0,00 € ISIN AT0000989090 | WKN 986462 19.11.2019  17:51
Aktueller Kurs: 177,00 €
Vortag: (19.11.19) 177,00 €
52-Wochenhoch: 184,00 €
52-Wochentief: 140,00 €
Fondswährung: Euro
NAV: --
Börsenplatz: München
Fondsart: Rentenfonds
Fondsgesellschaft: LLB Invest Kapitalanlage-
gesellschaft m.b.H.
Fondsvolumen*: 800 Mio EUR
Anteilsklassenvol.**: 800 Mio EUR
Ausschüttungsart: ausschüttend
Ausgabeaufschlag: 10,00%
Verwaltungsgebühr: 0,60%
Fondsalter: 23 Jahre
*Stand: 02.11.2018
**Stand: 02.11.2018
  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 3J
  • 5J
  • 10J

Börsenplätze ZZ1

Börsenplatz Kurs Diff. % Datum Zeit Eröffnung T.-Hoch T.-Tief Umsatz Umsatz/St.
Fondsg. steigend180,60 €  +0,50% 19.11.19 15:27 -- -- -- -- --
Stuttgart steigend175,93 €  +0,54% 19.11.19 21:55 175,54 € 177,31 € 175,54 € 0 € 0
Düsseldorf fallend176,03 €  -0,56% 19.11.19 19:02 176,03 € 176,03 € 176,03 € 0 € 0
Berlin gleichbleibend176,00 €  ±0,00% 19.11.19 17:51 176,00 € 176,00 € 176,00 € 0 € 0
München gleichbleibend177,00 €  ±0,00% 19.11.19 17:51 177,00 € 177,00 € 177,00 € 0 € 0
Hamburg gleichbleibend175,00 €  ±0,00% 19.11.19 08:13 175,00 € 175,00 € 175,00 € 0 € 0

Performance ZZ1

1 Woche -0,11%
6 Monate +28,07%
5 Jahre +34,63%
1 Monat +9,17%
1 Jahr +16,52%
10 Jahre +90,46%
3 Monate +13,06%
3 Jahre +1,66%
seit Auflage +2.177,06%

News

Wirecard: Kein Testat in Singapur

Börse 20.00 Uhr: Das war der Tag

tagesschau24 Xetra-Schluss-Bericht vom 19.11.2019

Börse 17.45: Tagesfazit mit Schlussdax

MTU bricht aus und setzt sich an Dax-Spitze

Börse 17.30: Tagesfazit ohne Schlussdax

tagesschau Nachmittagsbericht vom 19.11.2019

Boeing: Erste Kunden fassen wieder Vertrauen

tagesschau24 Nachmittagsbericht vom 19.11.2019