M & W Privat

Aktualisieren
fallend  149,14 € -1,44%
-2,18 € ISIN LU0275832706 | WKN A0LEXD 22.05.2020  17:25

Fondsdaten

Fondsgesellschaft: LRI Invest S.A.
Fondsart: Mischfonds
Land: Großherzogtum Luxemburg
Fondswährung: Euro
NAV: 149,14
Auflage: 21.12.06
Fondsalter: 13 Jahre
Fondsvolumen*: 240 Mio EUR
Anteilsklassenvol.**: 240 Mio EUR
Fondsmanager: Mack & Weise Vermögensverwaltung
Ausschüttungsart: ausschüttend
Ausschüttungsintervall: jährlich
 
*Stand: 20.05.2020
**Stand: 20.05.2020

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag: 4,00%
Rücknahmegebühr: 0,00%
Verwaltungsgebühr: 1,45%
Total Expense Ratio: 1,85%

Risikokennzahlen

Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität: 27,87% 19,56%
Sharpe Ratio: -- --
Max. Verlust (6 Monate):   -27,05%
Längste Verlustperiode*:   4 Monate

Zusammensetzung

Top-Holdings
Stand: 31.12.19

Fondsperformance

Zeitraum 1 W. 1 M. 3 M. 6 M. 1 J. 3 J. 5 J. 10 J. seit Auflage
Dieser Fonds*: +7,05% +13,21% +7,95% +20,53% +57,35% +30,96% +36,95% +10,37% +52,85%
Benchmark**: --% --% --% --% --% --% --% --% --%
* Kennzahlen werden auf Basis der letzten verfügbaren NAVs berechnet. Berechnung nach BVI-Methode.
** --

Konkurrenzanalyse

Konkurrenzanalyse

Risiko/Rendite-Matrix

Risiko/Rendite-Matrix

Wertentwicklung - 3 Jahre

Wertentwicklung 3 Jahre

Anlageidee

Ziel des M & W Privat ist die Erwirtschaftung eines langfristigen überdurchschnittlichen Wertzuwachses in Euro. Um dies zu erreichen, wird der AIF in Aktien-, Renten- und Geldmarktwerte anlegen, wobei Aktien sowie fest- oder variabelverzinsliche Anleihen, Schuldverschreibungen, Wandelanleihen, Optionsanleihen, deren Optionsscheine auf Wertpapiere lauten, Optionsscheine auf Wertpapiere, Partizipationsscheine und Indexzertifikate erworben werden dürfen. Die Anlage kann auch über offene Aktien-, Renten- und Geldmarktfonds erfolgen. Es können auch Edelmetalle (wie z. B. Gold, Silber, Platin, Palladium) erworben werden, wobei nicht mehr als 30% des Fondsvermögens in physische Edelmetalle (mit Verwahrung der Edelmetallbarren im Tresor der Verwahrstelle in LUX bzw. eines Unterverwahrers) und gehebelte Zertifikate / Derivate auf Edelmetalle und sonstige nicht OGAW konforme Derivate investiert werden dürfen. Zusätzlich können bis zu 30% des Fondsvermögens indirekt in Edelmetalle, Edelmetallindizes und alternative Anlagestrategien (z. B. über 1:1 Zertifikate ohne physische Lieferung an den Fonds auf einen Edelmetallindex/Edelmetall, Gold Bullion Securities und/oder Edelmetall Exchange Traded Funds ("ETFs")) investiert werden. Die Gesamtanlage des AIF aus Gründen der Risikomischung in nur einem Einzelrisiko (z. B. einem Edelmetall) (direkt und indirekt) darf niemals 50% des Fondsvermögens übersteigen. Die Anlagen können auf Euro oder auf Währungen der OECD-Mitgliedsstaaten lauten, wobei in geringem Maße auch Anlagen in Wertpapiere, die von Emittenten, die in Schwellenländern ansässig sind, begeben werden, erfolgen können. Der AIF kann auch Derivatgeschäfte tätigen, um Vermögenspositionen abzusichern, höhere Wertzuwächse zu erzielen oder um auf steigende oder fallende Kurse zu setzen.

News

Börse 20 Uhr Das war der Tag

Sanofi will Regeneron-Anteile abstoßen

Insider: Siemens behält 45 Prozent von Siemens Energy

Encavis auf der Sonnenseite

Hella erwartet rote Zahlen und streicht Dividende

B5 Börse 18.14 Uhr: Dax schließt fast drei Prozent im Plus

Börse 17.45 Uhr Tagesfazit mit Schlussdax

Börse 17.20 Uhr Tagesfazit ohne Schlussdax

B5 Börse 17.14 Uhr: Rettungspaket für die Lufthansa steht

tagesschau Nachmittagsbericht vom 25.05.2020