Echiquier SICAV Echiquier Patrimoine A

Aktualisieren
steigend  811,65 € +0,40%
+3,21 € ISIN FR0010434019 | WKN A0MK0S 02.07.2020  23:50

Fondsdaten

Fondsgesellschaft: La Financiere de l'Echiquier
Fondsart: Mischfonds
Land: Frankreich
Fondswährung: Euro
Auflage: 06.01.95
Fondsalter: 25 Jahre
Fondsvolumen*: 268 Mio EUR
Anteilsklassenvol.**: 263 Mio EUR
Fondsmanager: Jean Biscarrat
Olivier de Berranger
Ausschüttungsart: thesaurierend
Ausschüttungsintervall: --
 
*Stand: 02.07.2020
**Stand: 02.07.2020

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag: 3,00%
Rücknahmegebühr: 0,00%
Verwaltungsgebühr: 1,192%
Total Expense Ratio: 1,19%

Risikokennzahlen

Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität: 6,65% 4,51%
Sharpe Ratio: -- --

Zusammensetzung

Top-Holdings
Stand: 31.12.19

Fondsperformance

Zeitraum 1 W. 1 M. 3 M. 6 M. 1 J. 3 J. 5 J. 10 J. seit Auflage
Dieser Fonds*: +0,34% +0,55% +4,56% -7,77% -9,78% -12,87% -9,18% +4,93% +112,12%
Benchmark**: --% --% --% --% --% --% --% --% --%
* Kennzahlen werden auf Basis der letzten verfügbaren NAVs berechnet. Berechnung nach BVI-Methode.
** --

Konkurrenzanalyse

Konkurrenzanalyse

Risiko/Rendite-Matrix

Risiko/Rendite-Matrix

Anlageidee

ECHIQUIER PATRIMOINE ist ein Fonds, der regelmäßiges Kapitalwachstum unter Eingehung begrenzter Risiken bietet, indem er an der Entwicklung der Zins- und Aktienmärkte teilnimmt. Referenzindex Kein bestehender Index reflektiert genau das Anlageziel des Fonds. Der naheliegendste Index ist jedoch der EONIA capitalisé. Da der OGAW weder den Index nachbildet noch auf den Index bezogen ist, stellt der EONIA nur eine Vergleichsgröße für die nachträgliche Messung der Wertentwicklung dar. Der Index EONIA (Euro Overnight Index Average) stellt den Durchschnittssatz für Tagesgelder im Interbankgeschäft der Eurozone dar, wird von der Europäischen Zentralbank berechnet und repräsentiert die risikofreien Sätze der Eurozone. Anlagestrategie Der ECHIQUIER PATRIMOINE wird mit Dispositionsbefugnis verwaltet. Eines der Merkmale des Fonds ist die Steuerung seiner Volatilität. Die von dem Fonds eingenommenen Positionen sehen im Allgemeinen ein Stopp (Auftragslimits) vor, um die Auswirkung von Marktentwicklungen,die den Strategien des Fonds entgegenwirken, so gering wie möglich zu halten.

News

Siemens: Zwischen V und U

Philippinen: Ex-Wirecard-Vorstand doch nicht eingereist

Lagarde: Corona wird Weltwirtschaft verändern

Börse 20.00 Uhr: Das war der Tag

ARD-Börse: Internationaler Wochenrückblick

ARD-Börse: Nationaler Wochenrückblick

ARD-Börse: Nationaler Wochenrückblick

tagesschau24 Xetra-Schluss-Bericht vom 03.07.2020