JSS Investmentfonds SICAV JSS GlobalSar - Balanced (CHF) P CHF dist

Aktualisieren

Fondsdaten

Fondsgesellschaft: J. Safra Sarasin Fund Management (Luxembourg) S.A.
Fondsart: Mischfonds
Land: Großherzogtum Luxemburg
Fondswährung: Euro
Auflage: 13.11.15
Fondsalter: 5 Jahre
Fondsvolumen*: -- Mio --
Anteilsklassenvol.**: 0 Mio EUR
Fondsmanager: Mark Whitehead
Ausschüttungsart: thesaurierend
Ausschüttungsintervall: --
 
*Stand: --
**Stand: 30.10.2020

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag: 3,00%
Rücknahmegebühr: 0,00%
Verwaltungsgebühr: 1,50%
Total Expense Ratio: 1,85%

Risikokennzahlen

Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität: 12,17% 8,25%
Sharpe Ratio: -- --

Zusammensetzung

Top-Holdings
Stand: 30.06.20

Fondsperformance

Zeitraum 1 W. 1 M. 3 M. 6 M. 1 J. 3 J. 5 J. 10 J. seit Auflage
Dieser Fonds*: +0,97% +4,09% +3,26% +10,06% +7,41% +13,36% +23,52% +58,89% +232,54%
Benchmark**: --% --% --% --% --% --% --% --% --%
* Kennzahlen werden auf Basis der letzten verfügbaren NAVs berechnet. Berechnung nach BVI-Methode.
** --

Konkurrenzanalyse

Konkurrenzanalyse

Risiko/Rendite-Matrix

Risiko/Rendite-Matrix

Anlageidee

JSS GlobalSar - Balanced (CHF) (der «Fonds») strebt an, durch weltweite Anlagen in Aktien und Schuldtitel einen langfristigen Vermögenszuwachs unter Einhaltung einer optimalen Risikostreuung zu erzielen. Die Schuldtitel können dabei von Staaten, Unternehmen oder anderen Organisationen ausgegeben sein. Referenzwährung des Fonds ist der Schweizer Franken (CHF). Das bedeutet, dass eine Optimierung des in Schweizer Franken berechneten Anlageerfolgs angestrebt wird. Die Anlagen selbst können aber auch in anderen Währungen als dem Schweizer Franken erfolgen. Zur Erreichung des Anlageziels werden auch abgeleitete Finanzinstrumente (Derivate) eingesetzt. Die Auswahl der Anlagen erfolgt diskretionär, d.h. es bestehen keine Vorgaben bezüglich anderer Kriterien als die vorgängig beschriebenen.

News

Johnson & Johnson startet Impfstoff-Zulassung

Neuer Chef für Corestate

Tesla offen für Fusionen

Salesforce übernimmt Slack

tagesschau24 Xetra-Schluss-Bericht vom 01.12.2020

Bankenfusion in Spanien rückt näher

Nordex: 200 Millionen schwere Kapitalerhöhung

Delticom hebt Prognose an

Airbnb will bei Börsengang bis zu 2,6 Milliarden Dollar einnehmen

tagesschau24 Nachmittagsbericht vom 01.12.2020

Prevent reicht neue US-Klage gegen VW ein

Entscheidung zu Biontech-Impfstoff noch im Dezember

EZB: Werden die Anleihenkäufe verlängert?

Deutsche Bank: 350 Jobs in Bonn und Frankfurt weg