NORD/LB AM Global Challenges Index-Fonds I

Aktualisieren
fallend  193,48 € -0,17%
-0,33 € ISIN DE000A0LGNP3 | WKN A0LGNP 15.10.2019  17:01

Fondsdaten

Fondsgesellschaft: Warburg Invest AG
Fondsart: Mischfonds
Land: Deutschland
Fondswährung: Euro
Auflage: 03.09.07
Fondsalter: 12 Jahre
Fondsvolumen*: -- Mio --
Anteilsklassenvol.**: 105 Mio EUR
Fondsmanager: --
Ausschüttungsart: ausschüttend
Ausschüttungsintervall: jährlich
 
*Stand: --
**Stand: 14.10.2019

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag: 5,00%
Rücknahmegebühr: 0,00%
Verwaltungsgebühr: 0,40%
Total Expense Ratio: 0,54%

Risikokennzahlen

Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität: 15,00% 12,29%
Sharpe Ratio: -- --

Zusammensetzung

Top-Holdings
Stand: 31.08.19

Fondsperformance

Zeitraum 1 W. 1 M. 3 M. 6 M. 1 J. 3 J. 5 J. 10 J. seit Auflage
Dieser Fonds*: +1,90% -2,01% -1,77% -0,24% +14,40% +42,27% +82,53% --% +246,94%
Benchmark**: --% --% --% --% --% --% --% --% --%
* Kennzahlen werden auf Basis der letzten verfügbaren NAVs berechnet. Berechnung nach BVI-Methode.
** --

Konkurrenzanalyse

Konkurrenzanalyse

Risiko/Rendite-Matrix

Risiko/Rendite-Matrix

Anlageidee

Ziel des Fondsmanagements ist eine möglichst exakte Nachbildung des Global Challenges Index® unter Wahrung einer angemessenen Risikomischung. Der Global Challenges Index® (Preisindex, GCXP) ist der von der BÖAG Börsen AG, der Trägergesellschaft der Wertpapierbörsen in Hamburg und Hannover, initiierte Nachhaltigkeitsindex. GCXP ist eine eingetragene Marke der BÖAG Börsen AG. Für den Fonds werden diejenigen Wertpapiere, die im Wertpapierindex enthalten sind oder im Zuge von Indexveränderungen in diesen aufgenommen werden (Indexwertpapiere) erworben. Absicherungs- oder sonstige Geschäfte in Derivaten sind regelmäßig nicht vorgesehen. Nähere Informationen zu dem Index können unter www.gcindex.com/de/ abgerufen werden. In diesem Rahmen obliegt die Auswahl der einzelnen Vermögensgegenstände dem Fondsmanagement. Für den Fonds NORD/LB AM Global Challenges Index-Fonds wurden die Anteilklassen „I“, „EDG“ und „P“ gebildet. Sie unterscheiden sich in der Vergütung und der Mindestanlagesumme. Die Erträge des Fonds werden spätestens im Dezember eines Jahres ausgeschüttet. Die Fondsanteile lauten auf Euro. Die Anleger können von der Kapitalverwaltungsgesellschaft grundsätzlich börsentäglich die Rücknahme der Anteile verlangen.

News

Börse 09.20 Uhr: Dax unverändert - Wirecard im Minus

Morgenmagazin vom 16.10.2019

B5 Börse 08.13 Uhr: Wacker senkt Jahresprognosen

Lufthansa-Tochter hadert mit Airbus

ASML schlägt Erwartungen

Börse 07.45 Uhr: Hoffen und Bangen im Brexit-Drama

Schon wieder: Roche hebt Prognose an

United Airlines trotzt 737-MAX-Krise

B5 Börse 07:15 Uhr: United Airlines steigert Quartalsgewinn

ARD-Börse: Huawei freut sich

Schasst Ceconomy jetzt seinen Chef?

Huawei freut sich über Arglosigkeit deutscher Politiker