Aristoteles Fonds R

Aktualisieren
fallend  83,90 € -0,30%
-0,25 € ISIN DE000A2ARN97 | WKN A2ARN9 26.11.2020  17:56

Fondsdaten

Fondsgesellschaft: HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH
Fondsart: Mischfonds
Land: Deutschland
Fondswährung: Euro
Auflage: 01.11.16
Fondsalter: 4 Jahre
Fondsvolumen*: 3 Mio EUR
Anteilsklassenvol.**: 0.023 Mio EUR
Fondsmanager: --
Ausschüttungsart: ausschüttend
Ausschüttungsintervall: jährlich
 
*Stand: 26.11.2020
**Stand: 26.11.2020

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag: 5,00%
Rücknahmegebühr: 0,00%
Verwaltungsgebühr: --%
Total Expense Ratio: 1,67%

Risikokennzahlen

Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität: 24,54% 17,09%
Sharpe Ratio: -- --

Zusammensetzung

Top-Holdings
Stand: 30.09.20

Fondsperformance

Zeitraum 1 W. 1 M. 3 M. 6 M. 1 J. 3 J. 5 J. 10 J. seit Auflage
Dieser Fonds*: +1,87% +10,39% +2,53% +1,99% -12,26% -26,43% --% --% -11,22%
Benchmark**: --% --% --% --% --% --% --% --% --%
* Kennzahlen werden auf Basis der letzten verfügbaren NAVs berechnet. Berechnung nach BVI-Methode.
** --

Konkurrenzanalyse

Konkurrenzanalyse

Risiko/Rendite-Matrix

Risiko/Rendite-Matrix

Anlageidee

Der Fonds strebt als Anlageziel einen möglichst hohen Wertzuwachs an. Um dies zu erreichen, investiert der Fonds in verschiedene Anlagegegenstände. Der Fonds investiert als Mischfonds mit Aktienfokus (Fokus Europa) auf Basis fundamentaler Wert-Kriterien im Rahmen eines Private-Equity-orientierten Ansatzes in Aktien von Unternehmen aller Größenklassen. Private-Equity-orientiert heißt, dass der Fokus der Bewertung der Unternehmen auf absoluten Bewertungsverfahren liegt und relative Bewertungen nur eine sekundäre Rolle spielen. Werden nicht genügend investierbare Unternehmen nach absoluten Kriterien identifiziert, soll der Rentenanteil erhöht werden. Dabei findet ein computergestütztes, auf Fair Value Spreads (Abweichung tatsächlicher Aktienwert zu einem aus Sicht des Modells fairen Aktienwert) basierendes Auswahlverfahren für Corporate Bonds (oft auch High Yield Anleihen) Anwendung. Die Strategie führt tendenziell zu einer Verringerung des Aktienanteils je höher die Bewertung der Aktienmärkte insgesamt steigt und damit zu einer impliziten Reduktion des Risikos. Der Fonds kann Derivatgeschäfte tätigen, um Vermögenspositionen abzusichern oder um höhere Wertzuwächse zu erzielen.

News

tagesschau24 Xetra-Schluss-Bericht vom 30.11.2020

tagesschau Nachmittagsbericht vom 30.11.2020

Bitcoin erreicht Rekordhoch

tagesschau24 Nachmittagsbericht vom 30.11.2020

CureVac schreibt rot, aber Impfstoffentwicklung auf Kurs

Mega-Übernahme durch S&P Global und IHS Markit

Moderna will Zulassung für Corona-Impfstoff in EU beantragen

5G erreicht bald eine Milliarde Menschen

Brexit-Hoffnungen stützen das Pfund

tagesschau24 Mittagsbericht vom 30.11.2020