Lumyna Lumyna - YORK ASIAN EVENT-DRIVEN UCITS FUND EUR C

Aktualisieren
steigend  123,38 € +0,31%
+0,38 € ISIN LU0532510483 | WKN ML0LET 27.10.2020  18:40

Fondsdaten

Fondsgesellschaft: Lumyna Investments Limited
Fondsart: Aktienfonds
Land: Großherzogtum Luxemburg
Fondswährung: Euro
Auflage: 03.11.10
Fondsalter: 10 Jahre
Fondsvolumen*: 188 Mio EUR
Anteilsklassenvol.**: 0.002268 Mio EUR
Fondsmanager: --
Ausschüttungsart: thesaurierend
Ausschüttungsintervall: --
 
*Stand: 26.10.2020
**Stand: 26.10.2020

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag: 5,00%
Rücknahmegebühr: 0,00%
Verwaltungsgebühr: 2,25%
Total Expense Ratio: 3,23%

Risikokennzahlen

Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität: 9,25% --%
Sharpe Ratio: -- --

Zusammensetzung

Top-Holdings
Stand: --

Fondsperformance

Zeitraum 1 W. 1 M. 3 M. 6 M. 1 J. 3 J. 5 J. 10 J. seit Auflage
Dieser Fonds*: -1,07% -0,19% +3,63% +12,35% +19,73% --% --% --% +23,38%
Benchmark**: --% --% --% --% --% --% --% --% --%
* Kennzahlen werden auf Basis der letzten verfügbaren NAVs berechnet. Berechnung nach BVI-Methode.
** --

Konkurrenzanalyse

Konkurrenzanalyse

Risiko/Rendite-Matrix

Risiko/Rendite-Matrix

Anlageidee

Der Fonds ist bestrebt, eine stetige überdurchschnittliche Rendite zu erzielen, die unabhängig von der Rendite der herkömmlichen Märkte ist, indem er überwiegend in Aktien asiatischer Unternehmen investiert. Der Fonds hat drei Anlageschwerpunkte: Event-Equities, d. h. Aktien, bei denen der Fonds von Kursbewegungen profitieren will, die durch Unternehmensmaßnahmen (Fusionen, Übernahmen usw.) ausgelöst werden; Risikoarbitrage, d. h. der Fonds analysiert Transaktionen und ist bestrebt, von Wertpapieren zu profitieren, die aufgrund von Unsicherheiten an den Märkten günstig notieren; Value-Equities, d. h. der Fonds investiert in substanzstarke Aktien, die im Verhältnis zu ihren wichtigen Zahlen, wie z. B. Dividenden, Gewinn und Umsatz, günstig sind. Bis zu 20 % des Fondsvermögens kann in Wertpapiere von Unternehmen investiert werden, die nicht an einer asiatischen Börse notiert sind oder keine bedeutenden Geschäftsbeziehungen in Asien haben.

News

MTU nimmt Prognose leicht zurück

tagesschau24 Mittagsbericht vom 29.10.2020

Spotify trotzt der Krise

Siemens verkauft Flender für zwei Milliarden Euro

Moderna bereitet Start von Corona-Impfstoff vor

tagesschau Mittagsbericht vom 29.10.2020

Börse 11.45 Uhr: Verhaltener Optimismus- DAX leicht im Plus

Delivery Hero empfohlen

Grenke: Anleger atmen auf

Aixtron-Aktie bricht ein