HANSAgold EUR-Klasse A

Aktualisieren
steigend  49,69 € +0,77%
+0,38 € ISIN DE000A0RHG75 | WKN A0RHG7 02.04.2020  11:29

Fondsdaten

Fondsgesellschaft: HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH
Fondsart: Sonstige
Land: Deutschland
Fondswährung: Euro
Auflage: 05.08.09
Fondsalter: 11 Jahre
Fondsvolumen*: 187 Mio EUR
Anteilsklassenvol.**: 91 Mio EUR
Fondsmanager: Nico Baumbach
Ausschüttungsart: thesaurierend
Ausschüttungsintervall: --
 
*Stand: 24.09.2019
**Stand: 24.09.2019

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag: 4,00%
Rücknahmegebühr: 0,00%
Verwaltungsgebühr: 1,20%
Total Expense Ratio: 1,27%

Risikokennzahlen

Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität: 14,22% 10,84%
Sharpe Ratio: -- --

Zusammensetzung

Top-Holdings
Stand: 31.01.20

Fondsperformance

Zeitraum 1 W. 1 M. 3 M. 6 M. 1 J. 3 J. 5 J. 10 J. seit Auflage
Dieser Fonds*: -0,75% -7,75% -3,33% -1,34% +6,84% -3,50% -4,97% -8,94% +2,64%
Benchmark**: --% --% --% --% --% --% --% --% --%
* Kennzahlen werden auf Basis der letzten verfügbaren NAVs berechnet. Berechnung nach BVI-Methode.
** --

Konkurrenzanalyse

Konkurrenzanalyse

Risiko/Rendite-Matrix

Risiko/Rendite-Matrix

Anlageidee

Ziel des Fondsmanagements ist es, sich an der Wertentwicklung des Goldpreises zu orientieren. Um dies zu erreichen, investiert der Fonds in physisches Gold und Vermögensgegenstände, die die Wertentwicklung entweder von Gold oder anderen Edelmetallen abbilden. Der Fonds investiert bis zu 30 % des Fondsvermögens in physisches Gold. Daneben ist der Erwerb von verzinslichen Wertpapieren zulässig. Der Erwerb von physischen Edelmetallen ist auf Gold beschränkt. Die Anlage kann auch in Form von Instrumenten erfolgen, deren Preis vom Wert anderer Produkte abgeleitet wird ("Derivate"). Aktien, Investmentfonds und Sonstige Anlageinstrumente dürfen nicht erworben werden. Das Fondsmanagement darf für den Fonds Derivatgeschäfte zum Zwecke der Absicherung, der effizienten Portfoliosteuerung und der Erzielung von Zusatzerträgen, d.h. auch zu spekulativen Zwecken, einsetzen.

News

Börse 11:45 Uhr US Notenbank mit neuen Hilfsmaßnahmen

Carl Zeiss Meditec warnt

Lufthansa-Aktie massiv runtergestuft

Fed lockert Verschuldungsregeln US-Banken

Bayer setzt auf Malaria-Medikament gegen Coronavirus

tagesschau24 Eröffnungsbericht vom 02.04.2020

ARD-Börse: Trumps und Putins Ölpreis-Sorgen

Morgenmagazin vom 02.04.2020

Börse 09:20 Uhr Trumps Ölpreis-Sorgen und Dax

LEG immobilien hält an Dividende fest

Rocket Internet: Corona wird Geschäft ausbremsen

B5 Börse 08.17 Uhr: Nikkei minus 1,4 Prozent

Softbank lässt WeWork hängen

Niedrigere Mieten: Nun auch die Commerzbank