DWS FlexPension II 2031

Aktualisieren
fallend  145,41 € -0,01%
-0,01 € ISIN LU1355508505 | WKN DWS2F4 16.08.2019  19:50

Fondsdaten

Fondsgesellschaft: DWS Investment S.A.
Fondsart: wertgesicherte Fonds
Land: Großherzogtum Luxemburg
Fondswährung: Euro
Auflage: 01.07.16
Fondsalter: 3 Jahre
Fondsvolumen*: 132 Mio EUR
Anteilsklassenvol.**: 145 Mio EUR
Fondsmanager: Andreas Engesser
Bjoern Born
Ausschüttungsart: thesaurierend
Ausschüttungsintervall: --
 
*Stand: 15.08.2019
**Stand: 15.08.2019

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag: 4,00%
Rücknahmegebühr: 0,00%
Verwaltungsgebühr: 1,10%
Total Expense Ratio: 1,00%

Risikokennzahlen

Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität: 3,08% 4,10%
Sharpe Ratio: -- --

Zusammensetzung

Top-Holdings
Stand: --

Fondsperformance

Zeitraum 1 W. 1 M. 3 M. 6 M. 1 J. 3 J. 5 J. 10 J. seit Auflage
Dieser Fonds*: ±0,00% -0,02% +1,38% +4,81% +7,04% +1,64% --% --% +1,79%
Benchmark**: --% --% --% --% --% --% --% --% --%
* Kennzahlen werden auf Basis der letzten verfügbaren NAVs berechnet. Berechnung nach BVI-Methode.
** --

Konkurrenzanalyse

Konkurrenzanalyse

Risiko/Rendite-Matrix

Risiko/Rendite-Matrix

Anlageidee

Ziel der Anlagepolitik ist die Erwirtschaftung eines nachhaltigen Wertzuwachses. Um dies zu erreichen, verfolgt der Fonds eine dynamische Kapitalerhaltungsstrategie. Hierbei werden die Anlagen je nach Marktsituation und Einschätzung des Fondsmanagements zwischen risikoreicheren Anlagen (Wertsteigerungskomponente) und risikoärmeren Anlagen (Kapitalerhaltungskomponente) umgeschichtet. Unter risikoreicheren Anlagen versteht man beispielsweise Aktien, Aktienfonds, riskantere Rentenpapiere und riskantere Rentenfonds. Unter risikoärmeren Anlagen versteht man beispielsweise Renten-/Geldmarktfonds bzw. risikoärmere Rentenpapiere. Das Ziel ist hierbei, einen Mindestwert des Anteilpreises sicherzustellen und gleichzeitig bestmöglich von Kursanstiegen sowie positiven Renditen der Wertsteigerungskomponente zu profitieren. Dabei kann nach Einschätzung des Fondsmanagements das Fondsvermögen auch vollständig jeweils in die Wertsteigerungs- oder Kapitalerhaltungskomponente investieren. Der Fonds kann darüber hinaus Derivate (Finanzinstrumente, deren Wert von der Entwicklung eines oder mehrerer Basiswerte abhängt, z.B. eines Wertpapiers, Indexes oder Zinssatzes) einsetzen, um einen Schutz vor extremen Verlusten innerhalb eines sehr kurzen Zeitraumes zu gewährleisten. In diesem Rahmen obliegt die Auswahl der einzelnen Anlagen dem Fondsmanagement. Dieser Fonds ist möglicherweise nicht für Anleger geeignet, die ihre Fondsanteile vor dem Laufzeitende zurückgeben möchten.

News

ARD-Börse: Internationaler Wochenrückblick

ARD-Börse: (längere Version) Internationaler Wochenrückblick

Deutsche Bank-AR-Chef Achleitner unter Druck

Tesla-Autos nicht gewünscht

Börse 20.00 Uhr: Das war der Tag an der Börse

B5 Börse 19.15 Uhr: Meitingen/Landkreis Augsburg und SGL Carbon

Thyssenkrupp-Chef Kerkhoff wirbt für die Aufzugssparte

B5 Börse 18.18 Uhr: Muss Deutsche Bank-AR Achleitner gehen?

tagesschau24 Xetra-Schluss-Bericht vom 16.08.2019

Börse 17.45 Uhr: Tageszusammenfassung mit Schluss-DAX

ARD-Börse: Nationaler Wochenrückblick

ARD-Börse: Nationaler Wochenrückblick

Börse 17.30 Uhr: Tageszusammenfassung ohne Schluss-DAX

tagesschau Nachmittagsbericht vom 16.08.2019