Goldman Sachs Funds SICAV GS US Mortgage Backed Securities Portfolio Base

Aktualisieren
gleichbleibend  2,33 $ ±0,00%
±0,00 $ ISIN LU0154844384 | WKN 777439 02.07.2020  13:23

Fondsdaten

Fondsgesellschaft: Goldman Sachs Asset Man.Gl.Serv.Ltd.
Fondsart: Sonstige
Land: Großherzogtum Luxemburg
Fondswährung: US-Dollar
Auflage: 30.09.02
Fondsalter: 18 Jahre
Fondsvolumen*: 305 Mio EUR
Anteilsklassenvol.**: 1 Mio EUR
Fondsmanager: Team Managed
Ausschüttungsart: ausschüttend
Ausschüttungsintervall: monatlich
 
*Stand: 02.07.2020
**Stand: 02.07.2020

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag: 5,50%
Rücknahmegebühr: 0,00%
Verwaltungsgebühr: 0,80%
Total Expense Ratio: 1,05%

Risikokennzahlen

Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität: 4,15% 3,66%
Sharpe Ratio: -- --

Zusammensetzung

Top-Holdings
Stand: 31.05.20

Fondsperformance

Zeitraum 1 W. 1 M. 3 M. 6 M. 1 J. 3 J. 5 J. 10 J. seit Auflage
Dieser Fonds*: +0,43% +0,43% +1,75% +4,02% +5,95% +10,83% +14,72% +31,68% +88,16%
Benchmark**: --% --% --% --% --% --% --% --% --%
* Kennzahlen werden auf Basis der letzten verfügbaren NAVs berechnet. Berechnung nach BVI-Methode.
** --

Konkurrenzanalyse

Konkurrenzanalyse

Risiko/Rendite-Matrix

Risiko/Rendite-Matrix

Anlageidee

Das Portfolio wird hauptsächlich in US-amerikanische hypotheken- und forderungsbesicherte Wertpapiere investieren. Das Portfolio wird höchstens ein Drittel seines Vermögens in andere Wertpapiere und Instrumente investieren. Ferner wird es höchstens 25% seines Vermögens in Wandelanleihen (Wertpapiere, die in andere Arten von Wertpapieren wandelbar sind) investieren. Das Portfolio kann unter gewissen Umständen begrenzte Bestände in Aktien und ähnlichen Instrumenten halten. Das Portfolio setzt im Rahmen seiner Anlagepolitik Derivate ein, um Zins-, Kredit- und/oder Devisenengagements aufzubauen und so eine Erhöhung der Rendite und eine Hebelung des Portfolios anzustreben und sich gegen bestimmte Risiken abzusichern. Ein wesentlicher Teil des Engagements des Portfolios kann durch den Einsatz von Derivaten aufgebaut werden. Ein derivatives Finanzinstrument ist ein Vertrag zwischen zwei oder mehr Parteien, dessen Wert vom Kursanstieg und rückgang des zugrunde liegenden Vermögenswerts abhängt.

News

Siemens: Zwischen V und U

Philippinen: Ex-Wirecard-Vorstand doch nicht eingereist

Lagarde: Corona wird Weltwirtschaft verändern

Börse 20.00 Uhr: Das war der Tag

ARD-Börse: Internationaler Wochenrückblick

ARD-Börse: Nationaler Wochenrückblick

ARD-Börse: Nationaler Wochenrückblick

tagesschau24 Xetra-Schluss-Bericht vom 03.07.2020