Allianz Fondsvorsorge 1967-1976 AT

Aktualisieren
steigend  53,50 € +0,02%
+0,01 € ISIN DE0009797233 | WKN 979723 20.02.2020  23:46

Fondsdaten

Fondsgesellschaft: Allianz Global Investors GmbH
Fondsart: Laufzeitfonds
Land: Deutschland
Fondswährung: Euro
Auflage: 02.04.02
Fondsalter: 18 Jahre
Fondsvolumen*: 13 Mio EUR
Anteilsklassenvol.**: 13 Mio EUR
Fondsmanager: Rittner, Stefan
Ausschüttungsart: thesaurierend
Ausschüttungsintervall: --
 
*Stand: 19.02.2020
**Stand: 19.02.2020

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag: 3,00%
Rücknahmegebühr: --%
Verwaltungsgebühr: 1,50%
Total Expense Ratio: 1,51%

Risikokennzahlen

Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität: 3,16% 3,94%
Sharpe Ratio: -- --

Zusammensetzung

Top-Holdings
Stand: 30.09.19

Fondsperformance

Zeitraum 1 W. 1 M. 3 M. 6 M. 1 J. 3 J. 5 J. 10 J. seit Auflage
Dieser Fonds*: +0,04% +1,23% -0,02% -2,87% +2,26% +3,00% +3,05% +38,05% +44,99%
Benchmark**: --% --% --% --% --% --% --% --% --%
* Kennzahlen werden auf Basis der letzten verfügbaren NAVs berechnet. Berechnung nach BVI-Methode.
** --

Konkurrenzanalyse

Konkurrenzanalyse

Risiko/Rendite-Matrix

Risiko/Rendite-Matrix

Anlageidee

Der Fonds zielt darauf ab, mit dem Rententeil eine marktgerechte Rendite bezogen auf die Euro-Rentenmärkte und mit dem Aktienteil auf langfristige Sicht Kapitalwachstum zu erwirtschaften. So soll Altersvorsorgekapital für die Geburtenjahrgänge 1967 - 1976 aufgebaut werden. Wir investieren in verzinsliche Wertpapiere, die über eine gute Bonität verfügen. Diese Wertpapiere haben eine durchschnittliche Duration (Restlaufzeit) zwischen mindestens 3 Jahren (ab 2025: mindestens 0 Jahre) und der Diffenrenz bis 2030, d.h. in 2011 bis 19 Jahren (ab 2022: höchstens 9 Jahre). Zudem investieren wir einen signifikanten Anteil des Fondsvermögens direkt oder über Derivate in Aktien und vergleichbare Papiere. Dieser Anteil beträgt bis 2022 max. 80% des Fondsvermögens, bis 2023 max. 74%, bis 2024 max. 68% des Fondsvermögens, bis 2025 max. 62% des Fondsvermögens, bis 2026 max. 56% des Fondsvermögens und ab 2027 max. 50% des Fondsvermögens. Es besteht kein signifikantes Fremdwährungsrisiko gegenüber dem Euro.

News

Chinas Automarkt bricht im Februar zusammen

Frischer Wind bei Victoria's Secret

China Ängste druecken MTU-Aktie

tagesschau24 Eröffnungsbericht vom 21.02.2020

Börse 9.20 Uhr: Covid-19-Virus macht Anlegern immer mehr Sorgen

Morgenmagazin vom 21.02.2020

Dr. Hönle startet mit Gewinneinbruch

Rhön-Klinikum erwartet Gewinnrückgang

Börse 7.45 Uhr: Corona-Virus hält Börsen in Schach

B5 Börse 07.38 Uhr: Allianz: Gewinnsprung und höhere Dividende

Tesla darf in Grünheide weiter roden

B5 Börse 06.20 Uhr: Anleger gespannt auf Allianz-Bilanz

Börse 5.50 Uhr: Corona-Virus macht Anlegern weiter Sorgen