BW Zielfonds 2030

Aktualisieren
fallend  42,35 € -0,24%
-0,10 € ISIN DE000DK0ECQ6 | WKN DK0ECQ 03.04.2020  18:11

Fondsdaten

Fondsgesellschaft: Deka Vermögensmanagement GmbH
Fondsart: Laufzeitfonds
Land: Deutschland
Fondswährung: Euro
NAV: 42,35
Auflage: 05.02.07
Fondsalter: 13 Jahre
Fondsvolumen*: 13 Mio EUR
Anteilsklassenvol.**: 13 Mio EUR
Fondsmanager: Team Managed
Ausschüttungsart: ausschüttend
Ausschüttungsintervall: jährlich
 
*Stand: 03.04.2020
**Stand: 03.04.2020

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag: 2,00%
Rücknahmegebühr: 0,00%
Verwaltungsgebühr: 1,63%
Total Expense Ratio: 2,63%

Risikokennzahlen

Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität: 11,56% 8,98%
Sharpe Ratio: -- --
Max. Verlust (6 Monate):   -23,09%
Längste Verlustperiode*:   3 Monate

Zusammensetzung

Top-Holdings
Stand: 31.01.20

Fondsperformance

Zeitraum 1 W. 1 M. 3 M. 6 M. 1 J. 3 J. 5 J. 10 J. seit Auflage
Dieser Fonds*: +0,88% -10,80% -15,66% -11,76% -10,73% -8,10% -6,56% +44,11% +9,33%
Benchmark**: --% --% --% --% --% --% --% --% --%
* Kennzahlen werden auf Basis der letzten verfügbaren NAVs berechnet. Berechnung nach BVI-Methode.
** --

Konkurrenzanalyse

Konkurrenzanalyse

Risiko/Rendite-Matrix

Risiko/Rendite-Matrix

Wertentwicklung - 3 Jahre

Wertentwicklung 3 Jahre

Anlageidee

Das Anlageziel dieses Investmentfonds ist der mittel- bis langfristige Kapitalzuwachs durch ein breit gestreutes Anlageportfolio sowie eine positive Entwicklung der Kurse der im Sondervermögen enthaltenen Vermögenswerte. Der Fonds endet am 31.12.2030. Im Rahmen eines vorgegebenen Umschichtungspfades erfolgt eine fortlaufende Anpassung der Fondszusammensetzung von anfangs hauptsächlich chancenorientierten Anlagen in Aktien und Alternative Investments hin zu wertstabileren Anlagen in Renten, Geldmarkt und Liquidität bis gegen Ende der Laufzeit. Der Fonds erwirbt Anteile an anderen in- und ausländischen Investmentfonds. Es handelt sich dabei um Fonds des DekaBank-Konzerns und Fonds anderer Kapitalanlagegesellschaften.

News

Boeing verlängert Produktionsstopp

ARD-Börse: Bafin nimmt Banken in Schutz

ARD-Börse: Bafin nimmt Banken in Schutz

Johnson im Krankenhaus, Pfund verliert

ARD-Börse: Bafin nimmt Banken in Schutz

Börse 07:45 Uhr Deutsche Wirtschaftshilfe gegen Corona

Börse 05:45 Uhr Positiver Wochenstart deutet sich an

Auch Metro nimmt Prognose zurück

S&P bestätigt Toprating für Deutschland

Lufthansa-Finanzchef tritt zurück

Walmart führt Einbahnstraßen in seinen Märkten ein

Opec+-Konferenz auf 9. April verschoben

Viele Bankfilialen verschwinden wegen Corona