Robeco Capital Growth Funds Robeco Asia-Pacific Equities D EUR

Aktualisieren
steigend  143,15 € +0,15%
+0,22 € ISIN LU0084617165 | WKN 988149 27.05.2020  12:30

Fondsdaten

Fondsgesellschaft: Robeco Luxemburg S.A.
Fondsart: Aktienfonds
Land: Großherzogtum Luxemburg
Fondswährung: Euro
Auflage: 20.04.98
Fondsalter: 22 Jahre
Fondsvolumen*: 540 Mio EUR
Anteilsklassenvol.**: -- Mio --
Fondsmanager: Arnout Van Rijn
Ausschüttungsart: thesaurierend
Ausschüttungsintervall: --
 
*Stand: 01.01.1970
**Stand: --

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag: 5,00%
Rücknahmegebühr: 0,00%
Verwaltungsgebühr: 1,50%
Total Expense Ratio: 1,69%

Risikokennzahlen

Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität: 18,44% 14,55%
Sharpe Ratio: -- --

Zusammensetzung

Top-Holdings
Stand: 31.12.19

Fondsperformance

Zeitraum 1 W. 1 M. 3 M. 6 M. 1 J. 3 J. 5 J. 10 J. seit Auflage
Dieser Fonds*: +0,92% +2,96% -8,98% -13,09% -3,79% -8,22% -7,88% +88,21% +215,45%
Benchmark**: --% --% --% --% --% --% --% --% --%
* Kennzahlen werden auf Basis der letzten verfügbaren NAVs berechnet. Berechnung nach BVI-Methode.
** --

Konkurrenzanalyse

Konkurrenzanalyse

Risiko/Rendite-Matrix

Risiko/Rendite-Matrix

Anlageidee

Das Anlageziel dieses Teilfonds ist, einen langfristigen Wertzuwachs zu erzielen. Strategie Der Teilfonds geht mit mindestens zwei Dritteln des Gesamtvermögens Positionen in Aktien von Unternehmen ein, die ihren Geschäftssitz in Asien, Australien oder Neuseeland haben oder einen überwiegenden Teil ihrer Geschäftstätigkeit in dieser Region ausüben. Finanzinstrument e und Anlagebeschränk ungen Unter gebührender Berücksichtigung der Anlagebeschränkungen und soweit im Rahmen der geltenden Rechtsvorschriften zulässig kann der Teilfonds in Aktien, Wandelschuldverschreibungen, Anleihen, Geldmarktinstrumente und Derivate investieren. Börslich und ausserbörslich gehandelte Derivate, einschliesslich unter anderem Futures, Swaps, Contracts for Differences (CFDs) und Devisentermingeschäfte sind zulässig. Für die Zwecke des Aufbaus von Positionen in Aktien von Unternehmen der Volksrepublik China („PRC“), die in China gelistet sind, kann der Teilfonds bis zu 10 % seiner Vermögenswerte in chinesische A-Aktien (über RQFII und/oder QFII und/oder Stock Connect-Programmen) und chinesische B-Aktien investieren, die von Unternehmen in der PRC emittiert wurden oder an PRC-Börsen notiert sind. Anleger werden mindestens einen Monat im Voraus benachrichtigt, falls der Teilfonds beabsichtigt, mehr als 10 % seines Nettovermögens in chinesischen A- und B-Aktien anzulegen, und der Prospekt wird entsprechend aktualisiert. Der Teilfonds kann zwar umfassend Derivate für Anlagezwecke sowie zur Sicherung und zum effizienten Portfoliomanagement nutzen, er beabsichtigt jedoch nicht, für diese Zwecke in grossem Umfang von Derivaten Gebrauch zu machen. Der Teilfonds verfolgt keine spezifische Derivatestrategie, er verwendet jedoch in begrenztem Umfang Derivate für Anlagezwecke gemäss seinen Anlagegrundsätzen und zur effizienten Verwaltung der Anlagen des Teilfonds. Der Teilfonds investiert nicht direkt in: - Optionen und - Swaptions.

News

Hamburger Hafen dockt in Bremen an

VW treibt Allianz mit Ford voran

Börse 20.00 Uhr: Das war der Tag

Börse 17.45 Uhr: Tages-Fazit mit Schluss-Dax

Börse 17.30 Uhr: Tages-Fazit ohne Schluss-Dax

tagesschau Nachmittagsbericht vom 28.05.2020

Bei VW rumort es gewaltig

Inflation auf tiefstem Stand seit 2016

ARD-Börse: Hoffnung auf Normalität – Aufbruchstimmung in der Reisebranche

ARD-Börse: Mode in der Krise – verändert Corona die Branche?

Eon-Chef will Online-HVs auch nach Corona

ARD-Börse: Siemens: Ausverkauf großer Industrieikonen – Sicht der Aktionäre

ARD-Börse: Schwere Rezession - trotzdem positive Signale vom Aktienmarkt