BlackRock Global Funds Sustainable Energy Fund A2 EUR

Aktualisieren
steigend  10,40 € +2,06%
+0,21 € ISIN LU0171289902 | WKN A0BL87 21.02.2020  11:27

Fondsdaten

Fondsgesellschaft: BlackRock (Luxembourg) S.A.
Fondsart: Aktienfonds
Land: Großherzogtum Luxemburg
Fondswährung: Euro
Auflage: 06.04.01
Fondsalter: 19 Jahre
Fondsvolumen*: 968 Mio EUR
Anteilsklassenvol.**: 689 Mio EUR
Fondsmanager: Alastair Bishop
Charlie Lilford
Ausschüttungsart: thesaurierend
Ausschüttungsintervall: --
 
*Stand: 02.11.2018
**Stand: 31.05.2018

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag: 5,00%
Rücknahmegebühr: 0,00%
Verwaltungsgebühr: 1,75%
Total Expense Ratio: 2,07%

Risikokennzahlen

Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität: 11,96% 11,75%
Sharpe Ratio: -- --

Zusammensetzung

Top-Holdings
Stand: 31.12.19

Fondsperformance

Zeitraum 1 W. 1 M. 3 M. 6 M. 1 J. 3 J. 5 J. 10 J. seit Auflage
Dieser Fonds*: +2,06% +6,01% +13,91% +25,15% +28,55% +38,11% +48,15% +77,78% -6,81%
Benchmark**: --% --% --% --% --% --% --% --% --%
* Kennzahlen werden auf Basis der letzten verfügbaren NAVs berechnet. Berechnung nach BVI-Methode.
** --

Konkurrenzanalyse

Konkurrenzanalyse

Risiko/Rendite-Matrix

Risiko/Rendite-Matrix

Anlageidee

Der Fonds zielt auf eine Maximierung der Erträge auf Ihre Anlage ab, durch eine Kombination von Kapitalzuwachs und Erträgen auf das Fondsvermögen. Der Fonds legt weltweit mindestens 70 % seines Gesamtvermögens in Aktienwerten (d. h. Anteilen) von nachhaltigen Energieunternehmen an. Nachhaltige Energieunternehmen sind solche, die in den Bereichen alternative Energie und Energietechniken tätig sind, u.a.: erneuerbare Energietechnologie, erneuerbare Energieentwickler, alternative Brennstoffe, Energieeffizienz, Realisierung von Energie und Infrastruktur. Der Fonds wird nicht in Unternehmen anlegen, die laut Branchenklassifizierungsstandard GICS (Global Industry Classification Standard) folgenden Sektoren zuzuordnen sind: Kohle und Verbrauchsgüter, Erdöl- und Erdgasexploration und -produktion sowie integrierte Erdöl- und Erdgas-Unternehmen. Der Anlageberater (AB) kann derivative Finanzinstrumente (FD) (d. h. Anlagen, deren Kurse bzw. Preise auf einem oder mehreren zugrunde liegenden Vermögenswerten basieren) zu Anlagezwecken verwenden, um die Anlageziele des Fonds zu erreichen, und/oder das Risiko im Portfolio des Fonds zu reduzieren, Investitionskosten zu senken und zusätzliche Erträge zu erzielen. Der Fonds kann über FD am Markt einen Leverage-Effekt in unterschiedlichem Umfang erzielen (d. h. wenn der Fonds einem Marktrisiko ausgesetzt ist, das den Wert seiner Vermögenswerte übersteigt). Der AB kann nach eigenem Ermessen die Auswahl der Anlagen für den Fonds treffen. Empfehlung: Dieser Fonds könnte als kurzfristige Anlage ungeeignet sein.

News

Ebay will Kleinanzeigensparte verkaufen

B5 Börse 20.14 Uhr: Daimler mit Verlusten

Börse 20:15 Uhr für DLF 21.2.

ARD-Börse: Internationaler Wochenrückblick

ARD-Börse: Internationaler Wochenrückblick

ARD-Börse: Internationaler Wochenrückblick

Börse 20:15 Uhr für DLF 21.2.

Börse 20:00 Uhr Das war der Tag 21.2.

Sixt trennt sich ganz von Leasing-Tochter

Springer kürzt die Dividende deutlich

B5 Börse 18.18 Uhr: Schwache Wochenbilanz für Dax & Co

tagesschau24 Xetra-Schluss-Bericht vom 21.02.2020

ARD-Börse: Nationaler Wochenrückblick

ARD-Börse: Nationaler Wochenrückblick