JPMorgan Funds Africa Equity Fund A (perf)

Aktualisieren
steigend  7,49 € +1,28%
+0,10 € ISIN LU0355584466 | WKN A0NH54 30.10.2020  08:22

Fondsdaten

Fondsgesellschaft: JPMorgan Asset Management (Europe) S.à.r.l.
Fondsart: Aktienfonds
Land: Großherzogtum Luxemburg
Fondswährung: Euro
Auflage: 14.05.08
Fondsalter: 12 Jahre
Fondsvolumen*: 112 Mio EUR
Anteilsklassenvol.**: 33 Mio EUR
Fondsmanager: Pandora Omaset
Sonal Tanna
Ausschüttungsart: thesaurierend
Ausschüttungsintervall: --
 
*Stand: 28.10.2020
**Stand: 28.10.2020

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag: 5,00%
Rücknahmegebühr: 0,50%
Verwaltungsgebühr: 1,50%
Total Expense Ratio: 1,90%

Risikokennzahlen

Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität: 25,12% 19,17%
Sharpe Ratio: -- --

Zusammensetzung

Top-Holdings
Stand: 30.06.20

Fondsperformance

Zeitraum 1 W. 1 M. 3 M. 6 M. 1 J. 3 J. 5 J. 10 J. seit Auflage
Dieser Fonds*: -4,57% -1,13% -2,56% +15,39% -9,31% -10,05% -10,96% -20,78% -13,00%
Benchmark**: --% --% --% --% --% --% --% --% --%
* Kennzahlen werden auf Basis der letzten verfügbaren NAVs berechnet. Berechnung nach BVI-Methode.
** --

Konkurrenzanalyse

Konkurrenzanalyse

Risiko/Rendite-Matrix

Risiko/Rendite-Matrix

Anlageidee

Der Teilfonds strebt die Erzielung eines langfristigen Kapitalwachstums durch die vorwiegende Anlage in ein Portfolio aus afrikanischen Unternehmen an.Mindestens 67% des Vermögens des Teilfonds (ohne Barmittel oder barmittelähnliche Anlagen) werden in Aktien von Unternehmen (einschließlich Unternehmen mit kleinerer Marktkapitalisierung) investiert, die in einem afrikanischen Land ansässig sind oder den überwiegenden Teil ihrer Geschäftstätigkeit in einem afrikanischen Land ausüben. Ein beträchtlicher Teil der Vermögenswerte des Teilfonds wird in Rohstoffunternehmen investiert. Rohstoffunternehmen sind Unternehmen, die sich mit der Suche und Förderung, der Raffinierung, Verarbeitung und Vermarktung von Rohstoffen und ihren Folgeprodukten befassen. Ein beträchtlicher Teil der Vermögenswerte des Teilfonds wird in den Schwellenländern Afrikas investiert (inklusive unter anderem Südafrika, Marokko und Ägypten). Der Teilfonds investiert auch in „Frontier-“ und andere afrikanische Länder, die nicht zu diesen afrikanischen Kernmärkten gehören. Der Teilfonds kann zu Absicherungszwecken und zum Zweck eines effizienten Portfoliomanagements Derivate einsetzen. Der Teilfonds kann in Vermögenswerte investieren, die auf jede Währung lauten können. Das Währungsrisiko kann abgesichert werden.

News

BASF kauft Melonenzüchter aus der Provence

Walmart räumt vor der Wahl Waffen aus den Regalen

Starbucks verliert wegen Corona 1,2 Milliarden Dollar

Conti-Chef legt Amt vorzeitig nieder

Anleger wenden sich ab von Twitter

Börse 7.45 Uhr: DAX vor weiteren schweren Verlusten

Alphabet verdient viel mehr

Börse 05.50 Uhr: Die Börsen schwanken- Warten auf den Impfstoff

ARD-Börse: 20 Jahre BVB- Aktie

War Jan Marsalek ein Spion?