Xtrackers S&P 500 Inverse Daily UCITS ETF 1

Aktualisieren
steigend  11,37 € +1,10%
+0,12 € ISIN LU0322251520 | WKN DBX1AC 24.01.2020  21:55

Fondsdaten

Aktueller Kurs: 11,37 €
Vortag: (24.01.2020) 11,37 €
52-Wochenhoch: 13,66 €
52-Wochentief: 11,18 €
Fondswährung: US-Dollar
Börsenplatz: Stuttgart
Fondsart: ETF
Fondsgesellschaft: DWS Investment S.A.
Fondsvolumen: 277 Mio €
Ausschüttungsart: thesaurierend
Verwaltungsgebühr: 0,50%
Fondsalter: 12 Jahre

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag: 0,00%
Rücknahmegebühr: 0,00%
Verwaltungsgebühr: 0,30%
Total Expense Ratio: 0,50%

Risikokennzahlen

Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität: 12,60% 13,74%
Sharpe Ratio: -- --

Zusammensetzung

Top-Holdings

Performance Xtrackers S&P 500 Inverse Daily UCITS ETF 1

1 Woche +0,52%
6 Monate -8,72%
5 Jahre -43,29%
1 Monat -2,68%
1 Jahr -17,13%
 
3 Monate -8,79%
3 Jahre -34,35%
 

Anlageidee

Anlageziel ist es, die Wertentwicklung des Basiswerts, des S&P 500 Total Return Short Index abzubilden. Ziel des Index ist es, die umgekehrte Wertentwicklung des S&P 500 TR Index zuzüglich eines anteiligen Zinsanteils auf Basis des doppelten USD-LIBOR-Tagesgeldsatzes sowie die Wertentwicklung der Blue Chip-Unternehmen in den führenden Branchen der US-Wirtschaft abzubilden. Der Fonds wird in erster Linie in übertragbare Wertpapiere investieren und zudem derivative Techniken einsetzen, wie z.B. mit einem Swap-Kontrahenten zu ausgehandelte Index-Swaps (die OTC-Swap-Transaktion).

News

ARD-Börse: Internationaler Wocchenrückblick

B5 Börse 19.36 Uhr: Dax steigt im Wochenvergleich um 0,4 Prozent

Börse 20.00 Uhr: Das war der Tag

AMS-Aktionäre billigen Kapitalerhöhung

ThysenKrupp startet Verkaufsprozess für Großanlangenbau

Commerzbank hat für Comdirect tief in die Tasche gegriffen

B5 Börse 18.15 Uhr. Dax gewinnt 1,4 Prozent auf 13.577 Punkte

ARD-Börse: Nationaler Wochenrückblick

ARD-Börse: Nationaler Wochenrückblick

tagesschau24 Xetra-Schluss-Bericht vom 24.01.2020

Börse 17.45 Uhr: DAX Schlussstand

Wirecard schließt das FT-Gap

Börse 17.30 Uhr: Keine Streiks bei Lufthansa

tagesschau Nachmittagsbericht vom 24.01.2020