iShares III Public Limited Company iShares MSCI Target UK Real Estate UCITS ETF GBP (Dist)

Aktualisieren
steigend  5,23 € +1,16%
+0,06 € ISIN IE00BRHZ0398 | WKN A12DPU 01.12.2020  18:45

Fondsdaten

Aktueller Kurs: 5,23 €
Vortag: (30.11.2020) 5,17 €
52-Wochenhoch: 6,53 €
52-Wochentief: 4,04 €
Fondswährung: Britisches Pfund
Börsenplatz: Düsseldorf
Fondsart: ETF
Fondsgesellschaft: BlackRock Asset Management Ireland Ltd.
Fondsvolumen: 98 Mio €
Ausschüttungsart: ausschüttend
Verwaltungsgebühr: 0,40%
Fondsalter: 6 Jahre

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag: 0,00%
Rücknahmegebühr: 0,00%
Verwaltungsgebühr: 0,40%
Total Expense Ratio: 0,40%

Risikokennzahlen

Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität: 26,26% 18,23%
Sharpe Ratio: -- --

Zusammensetzung

Top-Holdings

Performance iShares III Public Limited Company iShares MSCI Target UK Real Estate UCITS ETF GBP (Dist)

1 Woche -2,08%
6 Monate +4,34%
5 Jahre --%
1 Monat +5,51%
1 Jahr -14,13%
 
3 Monate +0,33%
3 Jahre +1,98%
 

Anlageidee

Der Fonds strebt durch eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen aus dem Fondsvermögen die Erzielung einer Rendite aus Ihrer Anlage an, welche die Rendite des MSCI UK IMI Liquid Real Estate Index, der Referenzindex des Fonds (Index), widerspiegelt. Ziel des Fonds ist, soweit möglich und praktikabel, in die Eigenkapitalwerte (z. B. Aktien) und fv Wertpapiere (z. B. Anleihen) zu investieren, die den Index ausmachen. Der Index misst die Wertentwicklung des Immobilienmarktes im Vereinigten Königreich durch die Anlage in britischen Real Estate Investment Trusts (REITs), Immobiliengesellschaften und liquiden festverzinslichen (fv) Wertpapieren. Da es sich bei REITs jedoch im Allgemeinen um Anlagevehikel handelt, die mit erheblichen Schuldverpflichtungen verbunden sind, und REITs und Immobiliengesellschaften ein Risiko- und Ertragsprofil aufweisen, das sich dem von Eigenkapitalwerten annähert, werden liquide fv Wertpapiere im Index eingesetzt, um den Einfluss von Schuldverpflichtungen, Volatilität und der Wertentwicklung von Aktienmärkten auf dessen Renditen zu mindern. Die (fv) Wertpapiere sind britische inflationsgebundene Anleihen, bei denen es sich um Staatsanleihen mit Investment-Grade-Status (d.h. eine bestimmte Stufe der Kreditwürdigkeit) handelt. Der Wert der Wertpapiere ist an eine Inflationsrate gebunden. Bei jeder halbjährlichen Indexanpassung wird der Anleiheanteil im Index angepasst, um dem gewichteten durchschnittlichen Anteil von Schuldverpflichtungen in den britischen REITs und Immobiliengesellschaften, aus denen sich der Index zusammensetzt, zu entsprechen. Liquide bedeutet, dass sich die fv Wertpapiere, aus denen sich der Index zusammensetzt, bei normalen Marktverhältnissen am Markt leicht erwerben und veräußern lassen. Der Fonds beabsichtigt, den Index nachzubilden, indem er die Aktienwerte, aus denen sich der Index zusammensetzt, in ähnlichen Anteilen wie der Index hält. Um zusätzliche Erträge zum Ausgleich der Kosten des Fonds zu erzielen, kann der Fonds auch kurzfristige gesicherte Ausleihungen seiner Anlagen an bestimmte berechtigte Dritte vornehmen.

News

Nordex: 200 Millionen schwere Kapitalerhöhung

Delticom hebt Prognose an

Airbnb will bei Börsengang bis zu 2,6 Milliarden Dollar einnehmen

tagesschau24 Nachmittagsbericht vom 01.12.2020

Prevent reicht neue US-Klage gegen VW ein

Entscheidung zu Biontech-Impfstoff noch im Dezember

EZB: Werden die Anleihenkäufe verlängert?

Deutsche Bank: 350 Jobs in Bonn und Frankfurt weg

tagesschau Mittagsbericht vom 01.12.2020

tagesschau24 Mittagsbericht vom 01.12.2020

Biontech beantragt Zulassung

MüRü: Endlich eine Gewinnprognose

tagesschau24 Eröffnungsbericht vom 01.12.2020

SNP mit SAP-Fantasie