iShares IV Public Limited Company iShares Digital Security UCITS ETF USD (Dist)

Aktualisieren
fallend  5,99 € -0,35%
-0,02 € ISIN IE00BG0J4841 | WKN A2JNYG 23.11.2020  17:36

Fondsdaten

Aktueller Kurs: 5,99 €
Vortag: (23.11.2020) 5,99 €
52-Wochenhoch: 6,12 €
52-Wochentief: 3,95 €
Fondswährung: US-Dollar
Börsenplatz: Xetra ETF
Fondsart: ETF
Fondsgesellschaft: BlackRock Asset Management Ireland Ltd.
Fondsvolumen: 0 Mio €
Ausschüttungsart: ausschüttend
Verwaltungsgebühr: 0,40%
Fondsalter: 2 Jahre

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag: 0,00%
Rücknahmegebühr: 0,00%
Verwaltungsgebühr: 0,40%
Total Expense Ratio: 0,40%

Risikokennzahlen

Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität: 26,59% --%
Sharpe Ratio: -- --

Zusammensetzung

Top-Holdings

Performance iShares IV Public Limited Company iShares Digital Security UCITS ETF USD (Dist)

1 Woche +1,78%
6 Monate +9,93%
5 Jahre --%
1 Monat +1,64%
1 Jahr +8,18%
 
3 Monate +4,61%
3 Jahre --%
 

Anlageidee

Die Anteilklasse ist eine Anteilklasse des Fonds, die durch eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen auf das Fondsvermögen die Erzielung einer Rendite auf Ihre Anlage anstrebt, welche die Rendite des STOXX Global Digital Security Index, des Referenzindex des Fonds (Index), widerspiegelt. Die Anteilklasse investiert über den Fonds soweit möglich und machbar in Eigenkapitalwerte (z. B. Aktien), die den Index ausmachen. Der Index misst die Wertentwicklung eines Segments von Eigenkapitalwerten innerhalb des STOXX Global Total Market Index („Parent-Index“), die an der Bereitstellung von sich auf die Netzsicherheit konzentrierenden Lösungen für die Übertragung, die Sicherung und/oder den Umgang mit sensiblen Daten und/oder den Zugriff auf Datenzentren beteiligt sind. Um in den Referenzindex aufgenommen zu werden, müssen Unternehmen mindestens 50 % ihres Umsatzes (45 % für die bestehenden Komponenten des Index) durch eine oder mehrere Tätigkeiten im Zusammenhang mit digitaler Sicherheit gemäß der Definition des jeweiligen Indexanbieters erzielen („ Umsatzfilter“). Der Index ist bestrebt, bei jeder Index-Wichtung mindestens 80 Komponenten aufzuweisen. Wenn jedoch die Anwendung des Umsatzfilters dazu führt, dass weniger als 80 Komponenten im Index vorhanden sind, wird dieser stufenweise um 5 % auf einen Minimalwert von 30 % gesenkt, bis die Anzahl der Komponenten mindestens 80 beträgt. Die Unternehmen im Index müssen zudem die Kriterien des Indexanbieters für die Marktkapitalisierung und das Handelsvolumen erfüllen und in einem entsprechenden Land ansässig sein, das ebenfalls vom Indexanbieter bestimmt wird

News

Deutsche Wirtschaft erholt sich stärker von Corona

Novartis setzt auf seine Riesen-Pipeline

ARD-BÖRSE: Aus 30 werden 40/ DAX- Reform perfekt

Starker Euro belastet KWS

Dax wächst auf 40 Werte

Börse 07.45 Uhr: USA und Japan in Rekordlaune

Wird Janet Yellen US-Finanzministerin?

Börse 05.50 Uhr: DAX wird DOW nach oben folgen

Deutz dämpft die Erwartungen