Xtrackers MSCI Brazil Index UCITS ETF(DR) 1

Aktualisieren
steigend  48,00 € +0,59%
+0,28 € ISIN LU0292109344 | WKN DBX1MR 12.12.2019  15:11

Fondsdaten

Aktueller Kurs: 48,00 €
Vortag: (11.12.2019) 47,72 €
52-Wochenhoch: 50,25 €
52-Wochentief: 37,95 €
Fondswährung: US-Dollar
Börsenplatz: München
Fondsart: ETF
Fondsgesellschaft: DWS Investment S.A.
Fondsvolumen: 105 Mio €
Ausschüttungsart: thesaurierend
Verwaltungsgebühr: 0,65%
Fondsalter: 12 Jahre

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag: 0,00%
Rücknahmegebühr: 0,00%
Verwaltungsgebühr: 0,45%
Total Expense Ratio: 0,65%

Risikokennzahlen

Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität: 23,08% 26,39%
Sharpe Ratio: -- --

Zusammensetzung

Top-Holdings

Performance Xtrackers MSCI Brazil Index UCITS ETF(DR) 1

1 Woche +3,48%
6 Monate +7,71%
5 Jahre +48,61%
1 Monat +0,78%
1 Jahr +19,26%
 
3 Monate +4,81%
3 Jahre +40,44%
 

Anlageidee

Das Anlageziel des Fonds besteht darin, die Wertentwicklung des Basiswerts, des MSCI Emerging Markets Total Return Net Brazil Index abzubilden. Hierzu investiert der Fonds in erster Linie in übertragbare Wertpapiere und setzt zudem derivative Techniken ein. Der MSCI Emerging Markets Total Return Net Brazil Index ist ein um Streubesitz adjustierter marktkapitalisierungsgewichteter Index, der die Wertentwicklung der Brasilianischen Unternehmen auf Total Return Basis mit reinvestierten Netto-Dividenden wiederspiegelt.

News

Börse 15.45: EZB lässt Geldschleusen weit offen- DAX dennoch niedriger

Börse 15.45: EZB lässt Geldschleusen weit offen- DAX dennoch niedriger

Wirecard weist Spionage-Vorwürfe zurück

Börse 14.45 Uhr: Was sagt Frau Lagarde?

EZB: Keine Änderung der ultralockeren Geldpolitik

B5 Börse 13.43 Uhr: Dax leicht im Plus

Lufthansa mit weniger Flügen und Passagieren

Stahlfirmen zu hohen Strafen verdonnert

Türkische Notenbank senkt Leitzins erneut

Krones sieht Ende der Talsohle

tagesschau24 Mittagsbericht vom 12.12.2019

tagesschau Mittagsbericht vom 12.12.2019

B5 Börse 12.16 Uhr: Warten auf Christine Lagarde

Börse 11.45 Uhr: Was sagt Frau Lagarde?

Boeing 737 MAX bleibt am Boden