Hier finden Sie aktuelle Börsenkurse, den ETF-Chart, Kursinformationen und die Kursentwicklung zum ETF iSh Nikkei 225® UETF (DE) (ISIN DE000A0H08D2, WKN A0H08D). Exchange Traded Funds sind börsengehandelte Investmentfonds. Unterschieden werden passiv verwaltete und aktiv gemanagte ETFs.

iShares Nikkei 225® UCITS ETF (DE)

Aktualisieren
fallend  15,10 € -0,67%
-0,10 € ISIN DE000A0H08D2 | WKN A0H08D 03.04.2020  19:26
Aktueller Kurs: 15,10 €
Vortag: (03.04.2020) 15,10 €
52-Wochenhoch: 19,90 €
52-Wochentief: 13,63 €
Fondswährung: Japanischer Yen
Börsenplatz: Berlin
Fondsart: ETF
Fondsgesellschaft: BlackRock Asset Management Deutschland AG
Fondsvolumen: 122 Mio €
Ausschüttungsart: ausschüttend
Verwaltungsgebühr: 0,51%
Fondsalter: 14 Jahre
  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 3J
  • 5J
  • 10J

Börsenplätze iSh Nikkei 225® UETF (DE)

Börsenplatz Kurs Diff. % Datum Zeit Eröffnung T.-Hoch T.-Tief Umsatz Umsatz/St.
Fondsg. fallend1.788,61 ¥  -0,01% 03.04.20 21:12 -- -- -- -- --
Xetra ETF fallend15,17 €  -1,29% 03.04.20 17:36 15,26 € 15,32 € 15,17 € 0 € 2.637
Tradegate fallend15,31 €  -0,68% 03.04.20 22:01 15,74 € 15,74 € 15,12 € 0 € 1.710
Stuttgart fallend15,02 €  -0,67% 03.04.20 21:55 15,20 € 15,32 € 15,02 € 0 € 0
Düsseldorf fallend15,10 €  -1,14% 03.04.20 19:40 15,21 € 15,26 € 15,10 € 0 € 0
Berlin fallend15,10 €  -0,67% 03.04.20 19:26 15,18 € 15,24 € 15,09 € 0 € 0
München fallend15,16 €  -0,49% 03.04.20 19:26 15,24 € 15,25 € 15,16 € 0 € 0
Frankfurt fallend15,20 €  -0,34% 03.04.20 16:04 15,18 € 15,20 € 15,14 € 0 € 0
Hamburg fallend15,18 €  -0,77% 03.04.20 09:19 15,18 € 15,18 € 15,18 € 0 € 0
Emittent  0,000   --% 06.04.20 08:09 --  --  --  -- --

Performance iShares Nikkei 225® UCITS ETF (DE)

1 Woche -3,29%
6 Monate -16,30%
5 Jahre +7,13%
1 Monat -13,56%
1 Jahr -12,06%
 
3 Monate -21,68%
3 Jahre -2,45%
 

News

Johnson im Krankenhaus, Pfund verliert

ARD-Börse: Bafin nimmt Banken in Schutz

Börse 07:45 Uhr Deutsche Wirtschaftshilfe gegen Corona

Börse 05:45 Uhr Positiver Wochenstart deutet sich an

Auch Metro nimmt Prognose zurück

S&P bestätigt Toprating für Deutschland

Lufthansa-Finanzchef tritt zurück

Walmart führt Einbahnstraßen in seinen Märkten ein

Opec+-Konferenz auf 9. April verschoben

Viele Bankfilialen verschwinden wegen Corona