Seitenueberschrift

Hier finden Sie aktuelle Börsenkurse, den Aktien-Chart, Kursinformationen und die Kursentwicklung bzw. Nachrichten zur Aktie BMW ST (ISIN DE0005190003, WKN 519000).

BMW ST

Aktualisieren
ISIN DE0005190003 | WKN 519000
fallend  84,30 € -1,29%
26.05.2017  18:41 -1,10 €
Aktueller Kurs: 84,30 €
Tageshoch: 85,29 €
Tagestief: 83,78 €
Eröffnung: 84,97 €
Vortag: (26.05.17) 84,30 €
52-Wochenhoch: 91,67 €
52-Wochentief: 63,42 €
Börsenplatz: Frankfurt
Gattung: Aktie
Branche: Automobile
Indizes:
Umsatz

Börsenplätze BMW ST

Börsenplatz Kurs Diff. % Datum Zeit Eröffnung T.-Hoch T.-Tief Umsatz Umsatz/St.
Xetra fallend84,31 €  -1,09% 26.05.17 17:35 85,05 € 85,20 € 83,64 € 0 € 1,8 Mio.
Tradegate Exchange fallend84,08 €  -1,47% 26.05.17 22:00 85,20 € 85,20 € 83,63 € 0 € 45.610
Stuttgart fallend83,94 €  -1,47% 26.05.17 21:55 85,10 € 85,10 € 83,74 € 0 € 6.961
Frankfurt fallend84,30 €  -1,29% 26.05.17 18:41 84,97 € 85,29 € 83,78 € 0 € 4.188
Düsseldorf fallend84,24 €  -1,82% 26.05.17 16:25 85,05 € 85,05 € 83,89 € 0 € 571
Hannover fallend84,40 €  -0,71% 26.05.17 15:53 84,97 € 84,97 € 84,10 € 0 € 360
Berlin fallend84,24 €  -1,12% 26.05.17 16:54 85,06 € 85,06 € 83,79 € 0 € 309
München fallend84,52 €  -1,40% 26.05.17 18:33 85,07 € 85,07 € 84,08 € 0 € 244
Hamburg fallend84,23 €  -1,68% 26.05.17 11:00 84,97 € 84,97 € 84,23 € 0 € 125

Performance BMW ST

1 Woche -2,17%
6 Monate +2,74%
5 Jahre +35,37%
1 Monat -4,91%
1 Jahr +11,74%
 
3 Monate -0,25%
3 Jahre -7,63%
 

News zu BMW ST

News

Anleger sollten nicht mit Rekord rechnen

Börse 20.15 Uhr: Bank- und Autoaktien verlieren

Börse 19.00 Uhr: Amazon und Alphabet gleichauf

ARD-Börse: Nationaler Wochenrückblick

tagesschau24 Xetra-Schluss-Bericht vom 26.05.2017

Börse 18.00 Uhr: Ölpreise leicht erholt, Dax im Minus

Börse 17.00 Uhr: Ruhiger Handel an der Wall Street

tagesschau24 Nachmittagsbericht vom 26.05.2017

Börse 15.00 Uhr: US-Wirtschaft stärker gewachsen

Börse 14.00 Uhr: Amazon-Aktie bald 1.000 Dollar?

tagesschau24 Mittagsbericht vom 26.05.2017

Börse 13.00 Uhr: Autos und Deutsche Bank leiden unter Trump