Seitenueberschrift

boerse.ARD.de > Kurse > DAX ®

Hier finden Sie aktuelle Börsenkurse, den Index-Chart, Kursinformationen mit Kursentwicklung und Nachrichten zum Index DAX ®. Ein Aktienindex gibt die Kursentwicklung eines Aktienmarktes oder einer Gruppe von Aktien an.

DAX ®

ISIN DE0008469008 | WKN 846900
steigend  8.850,27  +3,12%
17.10.2014  17:45 +267,37 
Aktueller Kurs: 8.850,27
Tageshoch: 8.850,27
Tagestief: 8.588,42
Eröffnung: 8.629,16
Vortag: (17.10.14) 8.850,27
52-Wochenhoch: 10.051,00
52-Wochentief: 8.354,97
Gattung: Index
Land: Deutschland

Top-Flop-Liste DAX ®

BezeichnungKurs+/-Diff. %RelationZeitUmsatz/€Umsatz/St.
DAX ® 8.850,27 +267,37 +3,12%
Positive Veraenderung
17.10. - - Link zum Chart News Depot
                     
FMC 54,27 €  +2,80 +5,44%
Positive Veraenderung
17.10. 0 2,1 Mio. Link zum Chart   Depot
FRESENIUS 38,30 €  +1,87 +5,13%
Positive Veraenderung
17.10. 0 2,4 Mio. Link zum Chart   Depot
VOLKSWAGEN VZ 160,00 €  +6,90 +4,51%
Positive Veraenderung
17.10. 0 2,7 Mio. Link zum Chart   Depot
Commerzbank AG 10,75 €  +0,46 +4,47%
Positive Veraenderung
17.10. 0 15,6 Mio. Link zum Chart   Depot
CONTINENTAL 151,65 €  +6,15 +4,23%
Positive Veraenderung
17.10. 0 1,4 Mio. Link zum Chart   Depot
ALLIANZ 120,45 €  +2,55 +2,16%
Positive Veraenderung
17.10. 0 4,0 Mio. Link zum Chart   Depot
SIEMENS 84,20 €  +1,78 +2,16%
Positive Veraenderung
17.10. 0 6,3 Mio. Link zum Chart   Depot
LANXESS 40,38 €  +0,63 +1,60%
Positive Veraenderung
17.10. 0 1,3 Mio. Link zum Chart   Depot
BEIERSDORF 62,52 €  +0,93 +1,51%
Positive Veraenderung
17.10. 0 794.927 Link zum Chart   Depot
adidas AG NA 54,64 €  +0,75 +1,39%
Positive Veraenderung
17.10. 0 2,0 Mio. Link zum Chart   Depot

Performance DAX ®

1 Woche +0,70%
6 Monate -5,95%
5 Jahre +51,22%
1 Monat -8,40%
1 Jahr +0,43%
 
3 Monate -9,26%
3 Jahre +51,04%
 
Top-Meldungen bei boerse.ARD.de
Aktuelle Meldungen | Nachrichten zu DAX ® 
Bild zum Artikel

Deutsche Bank will Rechtsstreitigkeiten schnell beilegen

Ungewohnte Töne von Jürgen Fitschen: Der Co-Chef der Deutschen Bank macht sich für den deutschen Otto Normalverdiener stark. Vom wachsenden Wohlstand müssten alle profitieren, fordert er. Die zahlreichen Rechtsfälle der Deutschen Bank will er möglichst schnell abhaken. [mehr]